Exklusiv-Interview

Gina Lückenkemper startet nicht bei den Deutschen Meisterschaften - das sind ihre Gründe

Gina Lückenkemper tritt nicht bei der Deutschen Meisterschaft an.
+
Gina Lückenkemper tritt nicht bei der Deutschen Meisterschaft an.

Gina Lückenkemper wird nicht an den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig teilnehmen. Die deutsche Sprinterin erklärt im Interview warum.

Soest/Braunschweig - Die Ausnahme-Sportlerin Gina Lückenkemper tritt nicht bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2020 an.

Die Sprinterin aus Soest hat den Start bei den nationalen Titelkämpfen abgesagt*. Warum verrät die EM-Silbermedaillengewinnerin über 100 m von 2018 in einem Gespräch mit wa.de*. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Silverstone (dpa) - Formel-1-Sportchef Ross Brawn wünscht Nico Hülkenberg einen festen Platz in der Motorsport-Königsklasse.
Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Sancho reist mit ins BVB-Trainingslager - Reus fehlt

Borussia Dortmund ist ins Trainingslager nach Bad Ragaz in die Schweiz gereist. Unter den 31 Spielern ist auch der umworbene Jadon Sancho - nach einem vom Club …
Sancho reist mit ins BVB-Trainingslager - Reus fehlt

Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"

Sebastian Vettel geht sogar die Konfrontation mit Ferrari ein. Der ungebremste Formel-1-Absturz nervt ihn gewaltig. Die erzwungene Scheidung zum Jahresende dürfte wie …
Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"

Tyson-Comeback offenbar auf November verschoben

Berlin (dpa) - Das Show-Comeback von Box-Superstar Mike Tyson ist offenbar verschoben worden. Wie "The Ring" unter Berufung auf eigene Quellen berichtet, soll der Kampf …
Tyson-Comeback offenbar auf November verschoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.