Niederlage gegen Garcia

Görges verpasst Viertelfinale bei WTA-Turnier in Madrid

+
Verlor ihr Achtelfinale in Madrid. Foto: Marijan Murat

Madrid (dpa) - Tennisspielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Madrid im Achtelfinale ausgeschieden. Die 29-jährige Weltranglistenzwölfte aus Bad Oldesloe verlor gegen die Französin Caroline Garcia nach 80 Minuten mit 2:6, 4:6.

Görges war die einzige deutsche Starterin bei dem mit 6,7 Millionen Euro dotiertem Turnier.

Tableau Turnier von Madrid

Fakten zu Julia Görges bei WTA-Tennis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eishockey-Meister München gelingt erster Schritt zum Titel

Das erste Finalspiel um die deutsche Eishockey-Meisterschaft bot einen Vorgeschmack, auf das, was noch kommen mag. Zwischen Titelverteidiger München und dem …
Eishockey-Meister München gelingt erster Schritt zum Titel

Zverev scheitert im Achtelfinale von Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Alexander Zverev kommt in der Sandplatz-Saison der Tennis-Profis einfach nicht in Schwung. Zwei Tage vor seinem 22. Geburtstag scheiterte der …
Zverev scheitert im Achtelfinale von Monte Carlo

Hecking: "Beteilige mich nicht an Spekulationen"

Mönchengladbach (dpa) - Dieter Hecking will sich nicht zu Gerüchten über einen neuen Job als Schalke-Trainer äußern.
Hecking: "Beteilige mich nicht an Spekulationen"

Petkovic kann in Lettland Weg zum Klassenerhalt weisen

Das erste Einzel kann im deutschen Fed-Cup-Relegationsspiel in Lettland schon wegweisend sein. Dann trifft Andrea Petkovic am Karfreitag auf die verbliebene lettische …
Petkovic kann in Lettland Weg zum Klassenerhalt weisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.