Formel-1-Star

Hamilton liebt mexikanisches Streetfood

+
Lewis Hamilton steht auf Tacos. Foto: Ulises Ruiz Basurto

Mexiko-Stadt (dpa) - Der britische Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton mag mexikanisches Streetfood. "Ich habe die ganze Woche Tacos gegessen und ich fühle mich super leicht", sagte der Mercedes-Pilot laut der Zeitung "Reforma" nach dem Rennen in Mexiko-Stadt.

"Vielleicht sollte ich für den Rest meines Lebens nur noch Tacos essen", scherzte der Weltmeister. Tacos sind Mais-Tortillas mit Fleischfüllung, die in Mexiko an jeder Straßenecke verkauft werden.

Hamilton hatte am Sonntag den Großen Preis von Mexiko gewonnen und seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz verwiesen. Der Brite fühlte sich im Autódromo Hermanos Rodríguez sichtlich wohl. "Mexiko, du bist einer meiner Lieblingsplätze auf der Welt geworden. Danke für die Gastfreundschaft", schrieb Hamilton bei Facebook.

Post bei Facebook

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Formel 1 darf nach Zwangspause starten

Spielberg statt Melbourne: Die Formel 1 hat die Erlaubnis für ihren verspäteten Saisonstart. Anfang Juli darf die Motorsport-Königsklasse in Österreich fahren. Das …
Formel 1 darf nach Zwangspause starten

Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Er galt bei vielen Experten als der größte weiße Sprinter der Geschichte. Seinen großen Erfolg erreichten neben ihm nur drei Sprint-Legenden. Bobby Joe Morrow starb nun …
Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Bayern fertigen Düsseldorf ab - Bremen sorgt für Spannung

Die Bayern marschieren vorneweg, am Tabellenende sorgt Werder Bremen für Spannung. Hertha BSC ist auf dem besten Weg, vom Krisen- zum Überraschungsclub zu werden.
Bayern fertigen Düsseldorf ab - Bremen sorgt für Spannung

Malaika Mihambo trainiert künftig bei Carl Lewis

Berlin (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird künftig von einem der größten Leichtathleten der Sportgeschichte trainiert - vom neunmaligen Olympiasieger …
Malaika Mihambo trainiert künftig bei Carl Lewis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.