Formel 1

Hülkenberg in Baku-Qualifikation vorzeitig ausgeschieden

+
Nico Hülkenberg wurde nur 18. in der Qualifikation. Foto: Sergei Grits/AP

Baku (dpa) - Nico Hülkenberg ist in der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Aserbaidschan vorzeitig ausgeschieden. Der Renault-Pilot überstand in Baku nicht einmal den ersten K.o.-Durchgang.

Der Emmericher landete auf dem 6,003 Kilometer langen Stadtkurs am Kaspischen Meer nur auf Rang 18 und verpasste die Runde der schnellsten zehn Fahrer deutlich. Kurz vor Ende des ersten Abschnitts musste die Qualifikation unterbrochen werden, da Robert Kubica an der engsten Stelle der Strecke in die Begrenzung fuhr. Der demolierte Wagen des Polen musste zunächst geborgen werden.

Formel-1-Piloten

Rennkalender

Zeitplan Großer Preis von Aserbaidschan

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dirk Nowitzki: Basketball-Legende mit gnadenlos ehrlichem Geständnis

Die Basketball-Legende Dirk Nowitzki hat sich mit einem bewegenden Post zum Tod von George Floyd geäußert. Er fordert dabei einen Wandel in der Gesellschaft.
Dirk Nowitzki: Basketball-Legende mit gnadenlos ehrlichem Geständnis

Turngott Fabian Hambüchen fliegt wieder - Sofort kracht es: "Wooooaah"

Fabian Hambüchen ist Olympiasieger am Reck. Nach der Corona-Krise durfte er nun mal wieder in die Turnhalle - schmerzhafte Landungen inklusive.
Turngott Fabian Hambüchen fliegt wieder - Sofort kracht es: "Wooooaah"

NBA plant mit 22 Teams - Alle Deutschen mit Playoff-Chancen

Einen Tag vor der Abstimmung der NBA-Teambesitzer berichten US-Medien über die Rückkehrpläne der US-Basketball-Liga. Für die deutschen Profis um Dennis Schröder und Maxi …
NBA plant mit 22 Teams - Alle Deutschen mit Playoff-Chancen

Alba neuer Basketball-Meister? Günther würde darauf wetten

Ulm (dpa) - Der frühere Basketball-Nationalspieler Per Günther sieht Alba Berlin als Favoriten für das Finalturnier der Bundesliga.
Alba neuer Basketball-Meister? Günther würde darauf wetten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.