Offiziell! IOC gibt Austragungsort der Olympische Winterspiele 2026 bekannt

Offiziell! IOC gibt Austragungsort der Olympische Winterspiele 2026 bekannt

Offiziell! IOC gibt Austragungsort der Olympische Winterspiele 2026 bekannt
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 
Formel 1: Hamilton gewinnt souverän in Frankreich - Vettel nach verpatzter Quali ohne Chance
Formel 1: Hamilton gewinnt souverän in Frankreich - Vettel nach verpatzter Quali ohne Chance
Formel 1: Hamilton gewinnt souverän in Frankreich - Vettel nach verpatzter Quali ohne Chance
Julia Görges verliert Tennis-Finale in Birmingham - WTA hat neue Nummer Eins
Julia Görges verliert Tennis-Finale in Birmingham - WTA hat neue Nummer Eins
Julia Görges verliert Tennis-Finale in Birmingham - WTA hat neue Nummer Eins
13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz
Spielberg (dpa) - Über 300 Tage wartet Sebastian Vettel auf einen Formel-1-Sieg. Die fünfte Saison des bald 32-Jährigen für Ferrari entwickelt sich zu einer seiner schlimmsten. Dabei sollte es wie bei Idol Michael Schumacher das Jahr des Triumphes werden.
13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz
Winterspiele 2026: Modestadt Mailand statt Stockholm
Auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees ist Mailand zum Ausrichter der XXV. Winterspiele für 2026 gewählt worden. Trotz der royalen Unterstützung durch Kronprinzessin Victoria unterlag Stockholm am Montag dem italienischen Kandidaten.
Winterspiele 2026: Modestadt Mailand statt Stockholm
Bayern-Basketballer wollen "noch besser sein"
Die Bayern haben ihre Basketball-Vormachtstellung zementiert. Zwar bot ALBA den Münchnern im Finale einen harten Kampf, am Ende aber kämpfte sich der Titelverteidiger doch zum Triumph. Die Münchner haben noch Größeres im Visier. Ob zwei Stars bleiben, ist unklar.
Bayern-Basketballer wollen "noch besser sein"
Murrays emotionale Rückkehr auf die Tennis-Tour - "Verrückt"
Vor fünf Monaten verkündete Andy Murray unter Tränen sein Karriereende, nun gewinnt er wieder einen Titel. Gegensätzlicher könnten die Bilder seiner Auftritte nicht sein. Wird der zweimalige Wimbledonsieger bei den US Open Ende August auch Einzel spielen?
Murrays emotionale Rückkehr auf die Tennis-Tour - "Verrückt"

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

Tickets online

Tickets online
localjob.de
localjob.de

Hamiltons Hammerschläge: Formel 1 versinkt in Langeweile

Die Übermacht von Lewis Hamilton wirkt als Spannungskiller für die Formel 1. Der WM-Kampf scheint schon vor Saison-Halbzeit entschieden. Die Kritik an der Eintönigkeit teilt sogar der Seriensieger.
Hamiltons Hammerschläge: Formel 1 versinkt in Langeweile

Die Lehren aus dem Grand Prix von Frankreich

Die Formel 1 ist schon wieder eine Formel Hamilton. Der Champion fährt im Eiltempo seinem sechsten Titel entgegen - und lässt einfach nicht nach. Seine Konkurrenten suchen verzweifelt nach Gegenmitteln.
Die Lehren aus dem Grand Prix von Frankreich

Hoeneß erfüllt Kovacs "Wunsch" - Flick wird Co-Trainer

Hansi Flick kehrt nach gut einem Jahr Auszeit ins Fußball-Geschäft zurück. Der frühere Löw-Assistent wird Co-Trainer von Niko Kovac beim FC Bayern. Er soll beim Rekordmeister einen Zweijahresvertrag erhalten.
Hoeneß erfüllt Kovacs "Wunsch" - Flick wird Co-Trainer

FC Bayern München zum fünften Mal deutscher Meister

Der FC Bayern ist zum fünften Mal deutscher Basketball-Meister. Den Münchnern glückt mit dem dritten Sieg im dritten Finale ein Kunststück. Präsident Uli Hoeneß frohlockt - und hat schon neue Ziele.
FC Bayern München zum fünften Mal deutscher Meister

Formel 1: Hülkenberg rückt nach Strafe für Ricciardo vor

Le Castellet (dpa) - Renault-Pilot Nico Hülkenberg ist beim Formel-1-Rennen in Frankreich nachträglich auf Rang acht vorgerückt. Der Rheinländer profitierte in Le Castellet von einer Strafe für seinen Teamkollegen Daniel Ricciardo.
Formel 1: Hülkenberg rückt nach Strafe für Ricciardo vor

Tennisstar Roger Federer feiert 10. Titel in Halle

Roger Federer hat den nächsten Meilenstein in seiner außergewöhnlichen Karriere geschafft. Ein Jahr nach seiner Niederlage im Finale gewinnt der Publikumsliebling in Halle den zehnten Titel. Ob das ein gutes Omen für Wimbledon ist?
Tennisstar Roger Federer feiert 10. Titel in Halle

Hamilton gewinnt auch Formel-1-Rennen in Frankreich

Lewis Hamilton eilt in der Formel 1 weiter von Sieg zu Sieg. Auch in Frankreich gewinnt der Mercedes-Pilot überlegen. Für Ferrari-Star Sebastian Vettel wird der Kampf um den WM-Titel immer aussichtsloser.
Hamilton gewinnt auch Formel-1-Rennen in Frankreich

Kleinanzeigen

Junges Paar berufstätig
Junges Paar berufstätig
Spülkraft/Reinigungskr.
Spülkraft/Reinigungskr.
Edertal-Mehlen 5 ZBK+Abst
Edertal-Mehlen 5 ZBK+Abst
Suche Deutschlehrer
Suche Deutschlehrer
Hann. Münden stadtnahe
Hann. Münden stadtnahe

Formel-1-Saison 2019: Diese Fahrer gehen an den Start

Formel-1-Saison 2019: Diese Fahrer gehen an den Start

Gelungener Rasenauftakt für Kerber und Görges

Bei den French Open waren Angelique Kerber und Julia Görges in der ersten Runde ausgeschieden. Kurz vor Wimbledon scheinen die besten deutschen Tennisspielerinnen wieder besser in Form - auch wenn es nur für eine zum Endspiel-Einzug reichte.
Gelungener Rasenauftakt für Kerber und Görges

Der König von Halle feiert Jubiläum: Federer gewinnt zehnten Titel

Roger Federer gewinnt zum zehnten Mal in Halle/Westfalen. In der langen Karriere des Schweizers war es ein besonderer Titel.
Der König von Halle feiert Jubiläum: Federer gewinnt zehnten Titel

Mick Schumacher in Formel-2-Rennen erneut ausgeschieden

Mick Schumacher hat auch im zweiten Rennen des Formel-2-Wochenendes in Frankreich nicht das Ziel erreicht.
Mick Schumacher in Formel-2-Rennen erneut ausgeschieden

Mercedes-Teamchef rät Sohn: Lieber nicht Rennfahrer werden

Le Castellet (dpa) - Formel-1-Teamchef Toto Wolff (47) rät seinem Sohn vom Motorsport ab.
Mercedes-Teamchef rät Sohn: Lieber nicht Rennfahrer werden

Fechter erfüllen Ansprüche - aber nicht in allen Bereichen

Säbel-Gold, Silber durch die Florett-Herren, zweimal Bronze: Den deutschen Fechtern gelingt bei der Heim-EM in Düsseldorf ein Schritt in die richtige Richtung.
Fechter erfüllen Ansprüche - aber nicht in allen Bereichen

Federer noch ohne Pläne für die Zeit nach der Karriere

Halle/Westfalen (dpa) - Roger Federer hat noch keine genauen Pläne für die Zeit nach der Tennis-Karriere.
Federer noch ohne Pläne für die Zeit nach der Karriere

BBL-Finale: Zwei mögliche Protagonisten im dritten Spiel

Nur ein Sieg fehlt dem FC Bayern gegen ALBA Berlin noch zum Gewinn der deutschen Basketball-Meisterschaft. In Spiel drei der Finalserie stehen dabei zwei Spieler ganz besonders im Mittelpunkt.
BBL-Finale: Zwei mögliche Protagonisten im dritten Spiel

Das bringt der Tag in Minsk

Judo und Schießen stehen für die deutsche Mannschaft bei den Europaspielen an diesem Sonntag im Mittelpunkt. Auch im Tischtennis wird es ernst.
Das bringt der Tag in Minsk

Darauf muss man beim Grand Prix von Frankreich achten

Sebastian Vettel ist beim Formel-1-Rennen in Frankreich zu einer Aufholjagd gezwungen. Der Ferrari-Pilot startet in Le Castellet nur als Siebter. Wieder einmal unschlagbar scheint Lewis Hamilton.
Darauf muss man beim Grand Prix von Frankreich achten

Verkorkster Stresstest: Vettel patzt in Frankreich

Es läuft einfach nicht für Sebastian Vettel. In der Qualifikation für das Formel-1-Rennen in Frankreich wird der Ferrari-Fahrer nur Siebter. Wie zuletzt häufiger patzt Vettel im wichtigen Moment.
Verkorkster Stresstest: Vettel patzt in Frankreich

Vor Wimbledon: Görges im Endspiel, Kerber verliert

Bei den French Open waren Angelique Kerber und Julia Görges in der ersten Runde ausgeschieden. Kurz vor Wimbledon scheinen die besten deutschen Tennisspielerinnen aber wieder besser in Form - auch wenn es nur für eine zum Endspiel-Einzug reichte.
Vor Wimbledon: Görges im Endspiel, Kerber verliert

Ersten Medaillen in Minsk: Zweimal Bronze für deutsches Team

Das Schützenpaar Reitz und die Judoka Pauline Starke holen für das deutsche Team bei den Europaspielen in Minsk die ersten Medaillen. Die Bogenschützinnen verpassen hingegen den Sprung aufs Treppchen. Dabei galten sie als Goldanwärterinnen.
Ersten Medaillen in Minsk: Zweimal Bronze für deutsches Team