Erfolg gegen Cibulkova

Kerber zieht in Halbfinale bei Tennis-Turnier in Sydney ein

+
Angelique Kerber steht in Sydney im Halbfinale. Foto: Rick Rycroft

Sydney (dpa) - Angelique Kerber hat ihren Siegeszug im neuen Jahr fortgesetzt und beim Tennis-Turnier in Sydney das Halbfinale erreicht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste gewann 6:3, 6:1 gegen die einstige Masters-Siegerin Dominika Cibulkova aus der Slowakei.

Damit bleibt Kerber in diesem Jahr im Einzel auch nach dem siebten Match ungeschlagen. Der sechste Erfolg über Cibulkova im elften Vergleich stand nach 1:22 Stunden fest. Zuletzt hatte die Norddeutsche 2016 im Endspiel der WTA-Finals verloren.

Kerber trifft in der Vorschlussrunde an diesem Freitag auf die Italienerin Camila Giorgi, die sie in den bisherigen beiden Vergleichen jeweils besiegen konnte. Das Turnier in Sydney ist die Generalprobe für die Australian Open, die am Montag in Melbourne beginnen. Kerber hatte das erste Grand-Slam-Turnier der Saison vor zwei Jahren gewonnen.

Ergebnisübersicht auf WTA-Homepage

Direkter Vergleich Kerber-Giorgi#

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Biathlon: Debakel für deutsche Damen, Herren mit Schadensbegrenzung

Der Weltcup 2019/20 im Biathlon wurde heute mit zwei Sprints in Hochfilzen fortgesetzt. Die Damen enttäuschten auf ganzer Linie, bei den Herren lief es besser.
Biathlon: Debakel für deutsche Damen, Herren mit Schadensbegrenzung

Biathlon in Hochfilzen: Wie verarbeiten die Damen die Sprint-Pleite?

Nach dem schwachen Auftakt in den Weltcup im Biathlon in Hochfilzen haben die DSV-Damen am Samstag die Chance zur Wiedergutmachung. Auch die Herren sind am Start.
Biathlon in Hochfilzen: Wie verarbeiten die Damen die Sprint-Pleite?

Skispringen: Eisenbichler auf Formsuche in Klingenthal, Geiger will vorne bleiben

Der Weltcup 2019/20 im Skispringen kommt nach Deutschland. Im sächsischen Klingenthal stehen ein Team-Springen und ein Einzelwettbewerb an. Die Qualifikation gibt …
Skispringen: Eisenbichler auf Formsuche in Klingenthal, Geiger will vorne bleiben

Doll im Sprint in Hochfilzen Elfter - Norweger Bö gewinnt

Hochfilzen (dpa) - Benedikt Doll hat beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen im Sprint den elften Platz belegt.
Doll im Sprint in Hochfilzen Elfter - Norweger Bö gewinnt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.