Basketball-Bundesliga

Klarer Sieg gegen Bamberg: Ludwigsburg in BBL-Halbfinale

MHP Riesen Ludwigsburg - Brose Bamberg
+
Ludwigsburgs Yorman Polas Bartolo und Jonah Radebaugh feiern den Einzug ins Playoff-Halbfinale.

Ludwigsburg (dpa) - Die MHP Riesen Ludwigsburg komplettieren das Playoff-Halbfinale der Basketball-Bundesliga.

Der Erstplatzierte der Hauptrunde gewann am Donnerstag im Entscheidungsspiel der Best-of-Five-Serie deutlich mit 95:73 gegen den früheren Serienchampion Brose Bamberg.

In der Runde der letzten Vier bekommen es die Ludwigsburger nun mit dem FC Bayern München zu tun, der sich in vier Partien gegen die Hakro Merlins Crailsheim durchgesetzt hatte. Im zweiten Halbfinale stehen sich Alba Berlin und ratiopharm Ulm gegenüber.

Nachdem die Bamberger nach zwei Auftaktniederlagen mit zwei Heimsiegen zunächst ausgeglichen hatten, waren sie in Spiel fünf in allen Belangen unterlegen. Die Fehlerquote der Gäste war zu hoch, so dass das Saisonende frühzeitig besiegelt war. Schon nach 30 Minuten führten die Baden-Württemberger deutlich mit 76:52 und auch im Schlussabschnitt ließen sie nicht nach.

Zwar stellte Bamberg in Bennet Hundt und Christian Sengfelder (jeweils 19 Punkte) die besten Werfer, doch gegen die Ausgeglichenheit und die Reboundstärke des Favoriten reichten ihre Leistungen nicht aus. Bei Ludwigsburg erzielten nur zwei Akteure keine Punkte.

© dpa-infocom, dpa:210527-99-768424/2

Statistik

Playoffbaum

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Biathlon: Herren-Staffel landet in Antholz auf dem Podest – Voigt mit bestem Karriere-Ergebnis
Sport-Mix

Biathlon: Herren-Staffel landet in Antholz auf dem Podest – Voigt mit bestem Karriere-Ergebnis

Der Weltcup 2021/22 im Biathlon wurde am Sonntag mit zwei Rennen in Antholz fortgesetzt. Die Herren liefen in der Staffel, die Damen traten im Massenstart an. …
Biathlon: Herren-Staffel landet in Antholz auf dem Podest – Voigt mit bestem Karriere-Ergebnis
Australian Open: Traum vom ersten Grand-Slam-Triumph geplatzt - Wütender Zverev scheitert im Achtelfinale
Sport-Mix

Australian Open: Traum vom ersten Grand-Slam-Triumph geplatzt - Wütender Zverev scheitert im Achtelfinale

Schwerer Rückschlag für Tennis-Star Alexander Zverev bei den Australian Open 2022 in Melbourne. Auch ein deutsches Doppel erlebt eine Enttäuschung.
Australian Open: Traum vom ersten Grand-Slam-Triumph geplatzt - Wütender Zverev scheitert im Achtelfinale

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.