7:5, 6:4 gegen Thompson

Kohlschreiber bei Tennisturnier in Sydney im Viertelfinale

+
Philipp Kohlschreiber erreichte in Sydney das Viertelfinale. Foto: Rick Rycroft

Sydney (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat beim Tennisturnier in Sydney das Viertelfinale erreicht. Fünf Tage vor Beginn der Australian Open entschied der 33 Jahre alte Augsburger die Partie gegen den mit einer Wildcard gestarteten Jordan Thompson aus Australien mit 7:5, 6:4 für sich.

Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft der Davis-Cup-Spieler nun auf den Italiener Paolo Lorenzi oder den an Nummer drei gesetzten Viktor Troicki aus Serbien. Ausgeschieden ist dagegen Mischa Zverev. Der ältere Bruder von Alexander Zverev unterlag dem Spanier Pablo Carreno Busta 6:3, 6:7 (4:7), 3:6.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Einen Dreck für mich interessiert“: Nico Rosberg rechnet mit Mercedes-Zeit neben Michael Schumacher ab

Von 2010 bis 2012 waren Nico Rosberg und Michael Schumacher Teampartner bei Mercedes. Die gemeinsame Zeit bei den Silberpfeilen sei für den Weltmeister von 2016 …
„Einen Dreck für mich interessiert“: Nico Rosberg rechnet mit Mercedes-Zeit neben Michael Schumacher ab

Großes Lob für Buchmann - "Ganz andere Person"

Castres (dpa) - Emanuel Buchmann ist nach seinen starken Auftritten bei der Tour de France von seinem Teamchef Ralph Denk in höchsten Tönen gelobt worden.
Großes Lob für Buchmann - "Ganz andere Person"

Gensheimer-Vorfreude "riesig" - Rhein-Neckar Löwen demütig

Mit Rückkehrer Uwe Gensheimer und vorerst ohne konkretes Ziel starten die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen in die neue Saison. Die teils spektakulären …
Gensheimer-Vorfreude "riesig" - Rhein-Neckar Löwen demütig

Ex-Skiflug-Weltrekordhalter an Krebs erkrankt - 38-Jähriger teilt Schicksal mit emotionaler Botschaft

Der ehemalige Weltklasse-Skispringer und Ex-Weltrekordhalter Björn Einar Romören ist an Krebs erkrankt. Der Norweger zeigt sich mit emotionalem Post.
Ex-Skiflug-Weltrekordhalter an Krebs erkrankt - 38-Jähriger teilt Schicksal mit emotionaler Botschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.