Tennis-Turnier

Kohlschreiber und Zverev im Achtelfinale von Madrid

+
Philipp Kohlschreiber erreichte das Achtelfinale in Madrid.

Madrid - Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev haben beim Tennis-Turnier in Madrid das Achtelfinale erreicht.

Der 34-jährige Kohlschreiber besiegte den an Nummer elf gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut mit 6:3, 4:6, 7:5. Die deutsche Nummer Eins, Alexander Zverev, gewann am späten Abend mit 6:2 und 7:5 gegen den Russen Evgeny Donskoy.

Jan-Lennard Struff hat sein Zweitrundenmatch gegen den Kroaten Borna Coric dagegen verloren. Struff war gegen die Nummer 35 der Weltrangliste von Anfang an chancenlos und musste sich mit 0:6, 2:6 geschlagen geben. Zuvor waren bereits Mischa Zverev und Peter Gojowczyk in der ersten Runde gescheitert.

Die ehemalige Nummer Eins der Tennis-Weltrangliste, Novak Djokovic, findet unterdessen weiterhin nicht zu seiner Form. Der 30-Jährige Serbe unterlag dem Briten Kyle Edmund mit 3:6, 6:2, 3:6, nachdem er in der Runde zuvor den Japaner Kei Nishikori glatt in zwei Sätzen besiegt hatte. Das Turnier der Masters-Serie ist mit 7,2 Millionen Euro dotiert.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rot gegen Silber und Kampf um Rennzukunft

Das vorerst letzte Rennen auf Nürburgring gewann Sebastian Vettel 2013. Der Große Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring könnte vorerst auch dort der letzte sein. …
Rot gegen Silber und Kampf um Rennzukunft

Bundestrainer will mit jungem Team den CHIO-Hattrick

Zeigen die Debütanten Nerven im ausverkauften Stadion vor 40.000 Zuschauern? Mit zwei Neulingen tritt das National-Team zum traditionsreichen Mannschaftswettbewerb beim …
Bundestrainer will mit jungem Team den CHIO-Hattrick

Sky dominiert Tour-Bergankunft - Tour-Aus für Kittel

Im Vorjahr mit fünf Etappensiegen der Gefeierte - am Mittwoch der große Verlierer: Marcel Kittel verpasst im Ziel der ersten Bergankunft das Zeitlimit deutlich. Er muss …
Sky dominiert Tour-Bergankunft - Tour-Aus für Kittel

Blockbuster-Trade bestätigt: NBA-Star Kawhi Leonard zu den Raptors - im Gegenzug kommt DeRozan

In der Basketball-Profiliga NBA hat sich ein spektakulärer Trade bestätigt. Kawhi Leonard verlässt die San Antonio Spurs und wechselt in den Osten. Im Gegenzug …
Blockbuster-Trade bestätigt: NBA-Star Kawhi Leonard zu den Raptors - im Gegenzug kommt DeRozan

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.