Frenzel auf Platz 17

Kombinierer Rydzek gewinnt Weltcup-Auftakt

+
Johannes Rydzek entscheidet das erste Weltcupwochenende klar für sich.

Kuusamo - Weltmeister Johannes Rydzek hat auch den zweiten Weltcup in der Nordischen Kombination gewonnen. Im finnischen Kuusamo setzte sich der Oberstdorfer klar durch.

Nach Platz sechs im Springen lief er taktisch hervorragend über die 10 Kilometer und siegte in 27:13,0 Minuten. Zweiter wurde der Österreicher Wilhelm Denifl mit 14,7 Sekunden Rückstand vor Akito Watabe aus Japan, der 15 Sekunden nach Rydzek ins Ziel kam. Fabian Rießle, Björn Kircheisen und Vinzenz Geiger belegten die Ränge fünf bis sieben. Olympiasieger Eric Frenzel, der nach einem verpatzten Sprung als 27. ins Rennen gegangen war, belegte Platz 17.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auch ohne Zuschauer Sieg mit Emotionen für Gladbach

Borussia Mönchengladbach ist wieder auf Champions-League-Kurs. Das ungefährdete 4:1 gegen Union Berlin war zudem der Tag vieler Gesten und Besonderheiten: 3000. …
Auch ohne Zuschauer Sieg mit Emotionen für Gladbach

Bayern-Präsident Hainer machte Deal mit Kobe Bryant - dann kam es zu bizarrem Zoff

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern, plaudert aus dem Nähkästchen und verrät: Einst nahm er Kobe Bryant unter Vertrag und verklagte ihn dann.
Bayern-Präsident Hainer machte Deal mit Kobe Bryant - dann kam es zu bizarrem Zoff

Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“

Sebastian Vettel und seine Formel-1-Zukunft sind nach dem Ferrari-Aus noch unklar. Bernie Ecclestone spricht nun über ihn, Mercedes und Lewis Hamilton.
Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“

Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Er galt bei vielen Experten als der größte weiße Sprinter der Geschichte. Seinen großen Erfolg erreichten neben ihm nur drei Sprint-Legenden. Bobby Joe Morrow starb nun …
Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.