Skeleton

Kronzeuge Rodschenkow belastet Olympiasieger Tretjakow

+
Der Skeleton-Olympiasieger Alexander Tretiakow wird im Doping-Skandal schwer belastet. Foto: Angelika Warmuth

Berlin (dpa) - Der russische Skeleton-Olympiasieger Alexander Tretjakow wird im Dopingskandal um die Winterspiele 2014 in Sotschi schwer vom Kronzeugen Grigori Rodschenkow belastet.

Dies geht aus der Urteilsbegründung zur lebenslangen Sperre Tretjakows für olympische Wettbewerbe hervor, die das Internationale Olympische Komitee veröffentlichte.

In dem ausführlichen Urteil der Kommission unter dem Vorsitz des Schweizers Denis Oswald wird Rodschenkow als ehemaliger Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors als glaubwürdiger Zeuge eingestuft. Darin erklärt der in die USA geflüchtete Rodschenkow, er habe gewusst, dass Tretjakow verbotene Substanzen zu sich nehme und sei darüber unterrichtet worden, dass der sogenannte Herzoginnen-Cocktail sich positiv auf die Leistungen ausgewirkt habe. Er habe am Abend nach Tretjakows Olympiasieg in Sotschi versichert, dass bei der Manipulation von dessen Dopingprobe alles reibungslos ablaufen werde.

Tretjakow geht gegen seine Sperre für Olympia als einer von mittlerweile 25 Athleten vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS vor. Wegen des Skandals darf Russland kein offizielles Team zu den anstehenden Winterspielen im Februar nach Pyeongchang entsenden, der Start von sauberen Einzelsportlern unter neutraler Flagge ist aber gestattet.

Urteilsbegründung zu Tretjakow

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DEL-Finale in Berlin: Hattrick-Party oder Serienausgleich

Die Finalserie der DEL macht noch einmal Halt in Berlin. Nach einem spektakulären Match am Sonntag in München mit besserem Ende für die Eisbären wollen die Hauptstädter …
DEL-Finale in Berlin: Hattrick-Party oder Serienausgleich

Dirk Nowitzki nach Knöchel-Operation: ""Es geht gut voran"

Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat sich nach seiner Knöcheloperation zufrieden mit dem Heilungsverlauf gezeigt. "Es ist jetzt über zwei Wochen her und …
Dirk Nowitzki nach Knöchel-Operation: ""Es geht gut voran"

Eisbären nach Thriller vor Final-Wende - Träume wie 2012

Schon einmal haben die Berliner Eisbären ein famoses Comeback in den DEL-Finals hingelegt, 2012 in Mannheim. Sechs Jahre danach hoffen die Hauptstädter gegen München auf …
Eisbären nach Thriller vor Final-Wende - Träume wie 2012

Kühnhackls Pittsburgh Penguins in Playoffs weiter

Philadelphia (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit seinen Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL die zweite Playoff-Runde erreicht.
Kühnhackls Pittsburgh Penguins in Playoffs weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.