Skeleton

Kronzeuge Rodschenkow belastet Olympiasieger Tretjakow

+
Der Skeleton-Olympiasieger Alexander Tretiakow wird im Doping-Skandal schwer belastet. Foto: Angelika Warmuth

Berlin (dpa) - Der russische Skeleton-Olympiasieger Alexander Tretjakow wird im Dopingskandal um die Winterspiele 2014 in Sotschi schwer vom Kronzeugen Grigori Rodschenkow belastet.

Dies geht aus der Urteilsbegründung zur lebenslangen Sperre Tretjakows für olympische Wettbewerbe hervor, die das Internationale Olympische Komitee veröffentlichte.

In dem ausführlichen Urteil der Kommission unter dem Vorsitz des Schweizers Denis Oswald wird Rodschenkow als ehemaliger Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors als glaubwürdiger Zeuge eingestuft. Darin erklärt der in die USA geflüchtete Rodschenkow, er habe gewusst, dass Tretjakow verbotene Substanzen zu sich nehme und sei darüber unterrichtet worden, dass der sogenannte Herzoginnen-Cocktail sich positiv auf die Leistungen ausgewirkt habe. Er habe am Abend nach Tretjakows Olympiasieg in Sotschi versichert, dass bei der Manipulation von dessen Dopingprobe alles reibungslos ablaufen werde.

Tretjakow geht gegen seine Sperre für Olympia als einer von mittlerweile 25 Athleten vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS vor. Wegen des Skandals darf Russland kein offizielles Team zu den anstehenden Winterspielen im Februar nach Pyeongchang entsenden, der Start von sauberen Einzelsportlern unter neutraler Flagge ist aber gestattet.

Urteilsbegründung zu Tretjakow

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hirscher siegt schon wieder! Konkurrent Kristoffersen mit Schneebällen beworfen

Und es ist schon wieder Marcel Hirscher. Der Österreicher ist der bisherige Slalom-König des Winters. Mit seinem Sieg in Schladming stellt er außerdem einen Rekord von …
Hirscher siegt schon wieder! Konkurrent Kristoffersen mit Schneebällen beworfen

Schock für Russland: IOC schließt russische Stars aus

Das IOC hat zahlreiche russische Sportstars wie Ahn, Schipulin oder Ustjugow nicht für die Winterspiele berücksichtigt. Ein Dopingvergehen der Athleten liegt bislang …
Schock für Russland: IOC schließt russische Stars aus

DHB-Auswahl ist heiß auf Showdown gegen Spanien

Siegen oder fliegen: Nach den Patzern der Konkurrenz bekommt Deutschland bei der Handball-EM urplötzlich doch noch sein Endspiel um den Einzug ins Halbfinale. Bei einem …
DHB-Auswahl ist heiß auf Showdown gegen Spanien

Hirscher holt in Schladming 54. Weltcup-Sieg

Marcel Hirscher ist der beste Skirennfahrer der Gegenwart und nun auch gemeinsam mit Hermann Maier der beste Österreicher der Geschichte. Mit seinem Sieg in Schladming …
Hirscher holt in Schladming 54. Weltcup-Sieg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.