Buntstift-Malerei in der Formel 1

Formel 1: Sechsjährige designt Rennhelm von McLaren-Pilot Lando Norris

Lando Norris und der von einer 6-jährigen entworfene Helm. (Symbolbild)
+
Beim Großen Preis von Silverstone nutzt Lando Norris einen besonders gestalteten Helm. (Symbolbild)

Lando Norris (20) hat einen speziellen Helm vorgestellt, den er beim Großer Preis von Großbritannien in Silverstone tragen wird. Die Lackierung wurde von einer Sechsjährigen entworfen.

Silverstone (England) – Lando Norris ist kein Unbekannter für ausgefallene Helmdesigns. Der 20-Jährige hatte unter anderem beim letztjährigen Großen Preis von Japan ein handgemaltes Design verwendet. Beim Grand Prix von Mexiko war es ein vom „Tag der Toten“ (Día de Muertos) inspirierte Bemalung und in Italien ging er mit einer Valentino Rossi-Lackierung auf dem Helm an den Start.

Für das Rennen in Silverstone hatte er jetzt einen Wettbewerb für das beste Design gestartet. Gewonnen hat die 6-jährige Eva Muttram, deren Bunstiftzeichnungen den Helm von Lando Norris nun beim nächsten Rennen der Formel 1 verzieren werden*. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Silverstone (dpa) - Formel-1-Sportchef Ross Brawn wünscht Nico Hülkenberg einen festen Platz in der Motorsport-Königsklasse.
Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Sancho reist mit ins BVB-Trainingslager - Reus fehlt

Borussia Dortmund ist ins Trainingslager nach Bad Ragaz in die Schweiz gereist. Unter den 31 Spielern ist auch der umworbene Jadon Sancho - nach einem vom Club …
Sancho reist mit ins BVB-Trainingslager - Reus fehlt

Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"

Sebastian Vettel geht sogar die Konfrontation mit Ferrari ein. Der ungebremste Formel-1-Absturz nervt ihn gewaltig. Die erzwungene Scheidung zum Jahresende dürfte wie …
Vettels Fatalismus: "Kann nicht mehr viel schlimmer werden"

Tyson-Comeback offenbar auf November verschoben

Berlin (dpa) - Das Show-Comeback von Box-Superstar Mike Tyson ist offenbar verschoben worden. Wie "The Ring" unter Berufung auf eigene Quellen berichtet, soll der Kampf …
Tyson-Comeback offenbar auf November verschoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.