Sainz zu Renault

Medien: Bewegung auf Fahrer- und Motoren-Markt

+
Der Spanier Carlos Sainz Junior steht laut motorsport.com vor einem Wechsel von Toro Rosso zu Reanult. Foto: Joma

Leipzig (dpa) - Nico Hülkenberg bekommt Medienberichten zufolge womöglich noch in dieser Saison einen neuen Teamkollegen beim französischen Formel-1-Rennstall Renault.

Wie unter anderem motorsport.com berichtete, soll der Spanier Carlos Sainz Junior von Toro Rosso zu Renault wechseln. Der Vertrag sei bereits unterzeichnet. Möglicherweise werde der Sohn des Rallye-Stars Carlos Sainz bereits beim übernächsten Rennen in Malaysia anstelle des erfolglosen Briten Jolyon Palmer an den Start gehen.

Teil der Abmachung soll auch sein, dass Toro Rosso wiederum seine Zusammenarbeit mit Renault als Antriebslieferant beendet. Das B-Team von Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz soll ab nächstem Jahr mit Honda-Motoren fahren, der aktuelle Honda-Partner McLaren wiederum von Renault beliefert werden. Dies, so die Spekulationen, würde auch die Wahrscheinlichkeit eines Verbleibs von Fernando Alonso erhöhen. Der Spanier hatte 2005 und 2006 mit Renault die WM gewonnen.

Bericht motorsport.com

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drei Medaillen für deutsches Bahnradsport-Team in Apeldoorn

Franziska Brauße, Lisa Brennauer und Lea Sophie Friedrich bescheren dem Bund Deutscher Radfahrer bei der EM in Apeldoorn Gold, Silber und Bronze. Brennauer verbessert …
Drei Medaillen für deutsches Bahnradsport-Team in Apeldoorn

Tennis-Skandal: Gegnerischer Trainer lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“

Julia Görges zählt zu den besten deutschen Tennis-Spielerinnen. Beim Turnier in Luxemburg versuchte es ein gegnerischer Trainer nun mit einer ganz fiesen Taktik.
Tennis-Skandal: Gegnerischer Trainer lästert über Julia Görges ab - wie ein Mann „mit großen ...“

Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020: Alle Infos zur neuen Saison

Der Ski-Alpin-Weltcup geht in die neue Saison. Zwischen Oktober und März messen sich die besten Skifahrer der Welt an verschiedenen Orten in unterschiedlichen …
Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020: Alle Infos zur neuen Saison

Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020: Die Disziplinen im Überblick

Im Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020 wird in verschiedenen Disziplinen gefahren. Worin unterscheiden sich sich die einzelnen Disziplinen und was sagt das Regelwerk?
Ski-Alpin-Weltcup 2019/2020: Die Disziplinen im Überblick

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.