In dieser Woche

Medien: Formel-1-Boss Ecclestone tritt zurück

+
Bernie Ecclestone wird laut englischer Medienberichte diese Woche zurücktreten. 

London - Formel-1-Boss Bernie Ecclestone wird laut englischer Medienberichte von seinem Amt zurücktreten. Der heißeste Anwärter auf seine Nachfolge ist Ex-ESPN-Chef Sean Bratches.

Die Tage von Bernie Ecclestone als Geschäftsführer der Formel 1 sind offenbar gezählt. Wie BBC und Times übereinstimmend berichteten, wird der Brite nach mehr als 40 Jahren in verantwortlicher Position in der Königsklasse in dieser Woche von seinem Posten zurücktreten. Weiter soll das US-Unternehmen Liberty Media, designierter Eigner der Formel 1, dem 86-Jährigen die Ehrenpräsidentschaft über die Serie angeboten haben.

Seit den frühen 1970er-Jahren hatte Ecclestone in der Formel 1 zunehmend an Einfluss gewonnen, die Professionalisierung der Serie vorangetrieben und sie in der Folge weltweit zu einer Premiummarke entwickelt.

Ecclestone war auch umstritten

Ecclestones umstrittenes Geschäftsmodell sorgte allerdings auch dafür, dass kleine Teams in die Insolvenz rutschten und traditionsreiche Rennstrecken aus dem Kalender verschwanden. Auch der Große Preis von Deutschland fiel den hohen Antrittsgagen zum Opfer.

Seit Liberty Media im vergangenen September in einem ersten Schritt für rund vier Milliarden Euro die Mehrheitsrechte an der Formel 1 vom bisherigen Hauptgesellschafter CVC erworben hatte, mehrten sich die Gerüchte um ein Ende der Ära Ecclestone.

Wird Sean Bratches Nachfolger?

Nachfolger werden ebenfalls seit Monaten gehandelt. Die Vermarktung der Serie könnte künftig der frühere ESPN-Chef Sean Bratches übernehmen, Michael Schumachers langjähriger Ingenieur Ross Brawn eine wichtige Rolle in der sportlichen Entwicklung der Formel 1 spielen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Biathlon-WM 2020 in Antholz: Schlägt Herrmann auch im Einzel zu?

Die Biathlon-WM 2020 wird am Dienstag mit dem Einzel der Frauen fortgesetzt. Das Rennen gibt es heute im Liveticker bei chiemgau24.de.
Biathlon-WM 2020 in Antholz: Schlägt Herrmann auch im Einzel zu?

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Die Ehrungen für Dirk Nowitzki reißen nicht ab. In Berlin wird dem früheren Basketballer der Laureus für sein Lebenswerk verliehen. Auch eine weitere Deutsche erhält den …
Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Michael Schumacher: Irritation um vermeintliche „rätselhafte Nachricht“ seiner Corinna - „Große Dinge ...“

Wie es Michael Schumacher sechs Jahre nach seinem schweren Skiunglück geht, ist unklar. Doch neue Sätze sorgen für Wirbel. Im Netz kursiert ein Video von der damaligen …
Michael Schumacher: Irritation um vermeintliche „rätselhafte Nachricht“ seiner Corinna - „Große Dinge ...“

Mann hat in Sport-Arena sehr skurrilen Nebenmann: „Bester Platznachbar aller Zeiten“

Im Staples Center wurde schon oft Geschichte geschrieben. Doch was ein Mann bei einem Spiel erlebte, gab es so wohl noch nie. 
Mann hat in Sport-Arena sehr skurrilen Nebenmann: „Bester Platznachbar aller Zeiten“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.