Formel 1

Mercedes-Piloten auch im Abschlusstraining überlegen

+
Lewis Hamilton wurde im Abschlusstraining Zweiter. Foto: Claude Paris/AP

Le Castellet (dpa) - Mercedes-Pilot Valtteri Bottas ist im Abschlusstrainining der Formel 1 vor dem Grand Prix in Frankreich die Bestzeit gefahren. Der Finne verwies WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im anderen Silberpfeil am Samstag in Le Castellet auf Rang zwei.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel belegte hinter seinem Teamkollegen Charles Leclerc aus Monaco den vierten Rang. Der 31 Jahre alte Vettel hatte nach den ersten Trainingsrunden am Freitag beklagt, dass die technischen Neuerungen an seinem Auto nicht die erhoffte Wirkung zeigen. Während der Einheit am Samstagmittag ließ der Hesse sogar seinen Sitz im Cockpit noch einmal austauschen. Am Ende fehlte ihm eine knappe halbe Sekunde auf die Marke von Bottas.

Der Rheinländer Nico Hülkenberg belegte mit mehr als 1,8 Sekunden Rückstand Rang elf. Beim Heimspiel sind die Aussichten für seinen Arbeitgeber Renault wohl eher trübe.

Die ersten sieben Saisonrennen hat allesamt Mercedes gewonnen. Titelverteidiger Hamilton führt die Gesamtwertung mit 29 Punkten Vorsprung vor Stallrivale Bottas an. Vettel hat als WM-Dritter vor dem Grand Prix am Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) 62 Zähler weniger als Hamilton.

Infos zum Rennen

Infos des Weltverbands zum Grand Prix

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Skandal: Browns-Profi schlägt Steelers-Quarterback mit Helm

Cleveland (dpa) - American-Football-Profi Myles Garrett von den Cleveland Browns hat mit einer Attacke auf dem Spielfeld für einen Skandal in der NFL gesorgt.
Skandal: Browns-Profi schlägt Steelers-Quarterback mit Helm

Draisaitl mit fünf Assists bei Edmontons Sieg gegen Colorado

Edmonton (dpa) - Die Edmonton Oilers um Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Superstar Connor McDavid haben in der nordamerikanischen NHL einen klaren Heimsieg …
Draisaitl mit fünf Assists bei Edmontons Sieg gegen Colorado

Rio ist Ansporn für Heidtmann: "Motiviert mich täglich"

San Diego (dpa) - Auch mehr als drei Jahre nach seiner Disqualifikation bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro denkt Lagen- und Freistilschwimmer Jacob Heidtmann …
Rio ist Ansporn für Heidtmann: "Motiviert mich täglich"

Alles oder nichts für Zverev: Mammutaufgabe gegen Medwedew

Für Alexander Zverev und die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies stehen bei den ATP Finals die entscheidenden Gruppenspiele an. Mit einem Sieg ist Zverev …
Alles oder nichts für Zverev: Mammutaufgabe gegen Medwedew

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.