WTA-Turnier

Nach Kerber: Auch Görges in Cincinnati früh ausgeschieden

+
Auch Julia Görges ist in Cincinnati bereits ausgeschieden. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE

Cincinnati (dpa) - Wenige Stunden nach Angelique Kerber ist auch Tennisprofi Julia Görges beim WTA-Turnier in Cincinnati in der ersten Runde gescheitert. Die 30-Jährige aus Bad Oldesloe verlor zum Auftakt 4:6, 6:7 (6:8) gegen Sofia Kenin aus den USA.

Die deutsche Nummer eins Kerber war zuvor mit 6:7 (7:9), 2:6 an der Estin Anett Kontaveit gescheitert. Für die Weltranglisten-28. Görges war es knapp eine Woche nach ihrem Zweitrunden-Aus in Toronto die nächste frühe Niederlage. Das Hartplatz-Turnier in Cincinnati gilt auch als Vorbereitung auf die US Open in New York. Das letzte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt am 26. August.

WTA-Statistik und Ergebnisse

Turniertableau

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FC Bayern: Basketballer verpatzen Corona-Auftakt gegen starke Ulmer

FC Bayern Basketball: Enttäuschung nach Auftakt-Niederlage gegen ratiopharm Ulm vor den Augen von Präsident Hainer.
FC Bayern: Basketballer verpatzen Corona-Auftakt gegen starke Ulmer

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Fehlstart für den Champion! Die Bayern-Basketballer haben zum Auftakt des Meisterturniers völlig überraschend gegen Ulm verloren. Den Stars von der Isar fehlte es am …
Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Sebastian Vettel: Formel-1-Hammer? Spannende Option im Gespräch - Teamchef lässt aufhorchen

Sebastian Vettel und die Formel 1: Sieht man den Deutschen nach seinem Ferrari-Aus noch in der Königsklasse? Nun steht erneut eine spannende Option im Fokus.
Sebastian Vettel: Formel-1-Hammer? Spannende Option im Gespräch - Teamchef lässt aufhorchen

Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende gepostet - „Haben ihn getroffen, er ...“

Formel-1-Rennfahrer Charles Leclerc sitzt nun im Ferrari-Cockpit. Nun erzählte er eine bewegende Geschichte über seine persönliche Begegnung mit Michael Schumacher. 
Michael Schumacher: Foto von Formel-1-Legende gepostet - „Haben ihn getroffen, er ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.