Bei EM in Berlin

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

+
Silbermedaillengewinnerin Pamela Dutkiewicz aus Deutschland (l) und Bronzemedaillengewinnerin Cindy Roleder aus Deutschland (r) in Aktion.

Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder haben die nächsten zwei EM-Medaillen für das deutsche Leichtathletik-Team über die 100 Meter Hürden geholt.

Berlin - Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) und Titelverteidigerin Cindy Roleder (Halle/Saale) haben bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin Silber und Bronze über 100 Meter Hürden gewonnen. Das Duo musste sich am Donnerstag in 12,72 und 12,77 Sekunden nur Elvira Herman aus Weißrussland (12,67) geschlagen geben. Ricarda Lobe aus Mannheim landete in 13,00 Sekunden auf Rang fünf.

Lesen Sie auch: Doppel-Erfolg für Deutschland: Röhler holt EM-Gold - Hofmann Silber

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aus in Runde zwei: Außenseiter Schwarz gegen Fury chancenlos

Las Vegas (dpa) - Der ehemaligen Boxweltmeister Tyson Fury hat dem Deutschen Tom Schwarz keine Chance gelassen.
Aus in Runde zwei: Außenseiter Schwarz gegen Fury chancenlos

ALBA Berlin fordert Bayern-Basketballer heraus

Zum dritten Mal nach 2014 und 2018 treffen der FC Bayern und ALBA Berlin im Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft aufeinander. Der Hauptstadtclub will seine …
ALBA Berlin fordert Bayern-Basketballer heraus

Gelähmter Ex-Skispringer Lukas Müller kann wieder gehen - jetzt spricht er über seinen Alltag

Drei Jahre nach seinem Unfall gelingt Ex-Skispringer Lukas Müller die Sensation: Er kann wieder laufen. Ein Video zeigt seine ersten Schritte. Zudem spricht er über sein …
Gelähmter Ex-Skispringer Lukas Müller kann wieder gehen - jetzt spricht er über seinen Alltag

Keine Final-Premiere für Struff nach Aus in Stuttgart

Alexander Zverev früh raus, Jan-Lennard Struff jetzt auch. Der Weg der deutschen Nummer zwei endete in Stuttgart im Halbfinale. Das Endspiel des Rasen-Turniers steigt …
Keine Final-Premiere für Struff nach Aus in Stuttgart

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.