Bei EM in Berlin

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

+
Silbermedaillengewinnerin Pamela Dutkiewicz aus Deutschland (l) und Bronzemedaillengewinnerin Cindy Roleder aus Deutschland (r) in Aktion.

Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder haben die nächsten zwei EM-Medaillen für das deutsche Leichtathletik-Team über die 100 Meter Hürden geholt.

Berlin - Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) und Titelverteidigerin Cindy Roleder (Halle/Saale) haben bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin Silber und Bronze über 100 Meter Hürden gewonnen. Das Duo musste sich am Donnerstag in 12,72 und 12,77 Sekunden nur Elvira Herman aus Weißrussland (12,67) geschlagen geben. Ricarda Lobe aus Mannheim landete in 13,00 Sekunden auf Rang fünf.

Lesen Sie auch: Doppel-Erfolg für Deutschland: Röhler holt EM-Gold - Hofmann Silber

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vettels verheerender US-Auftakt: Riesenrückstand und Strafe

Schlechter hätte es in Austin nicht beginnen können für Vettel. Zu langsam bei den Rundenzeiten, zu schnell in einer Rotphase. Er muss in der Startaufstellung drei …
Vettels verheerender US-Auftakt: Riesenrückstand und Strafe

Tennis-Ass Görges im Finale von Luxemburg

Luxemburg (dpa) - Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges hat sich beim Damentennis-Turnier in Luxemburg nach einer Aufholjagd in ihr drittes Finale in diesem Jahr …
Tennis-Ass Görges im Finale von Luxemburg

Barcelona zu stark: Füchse verlieren Finale im Super Globe

Im vierten Finale in Folge wollten die Füchse Berlin ihren dritten Titel bei der inoffiziellen Handball-Club-WM gewinnen. Wie im Vorjahr war der FC Barcelona im Endspiel …
Barcelona zu stark: Füchse verlieren Finale im Super Globe

Ohne Coach in Singapur - Kerber vor nächstem Neuanfang

Ohne Trainer geht Angelique Kerber die WTA Finals in Singapur ambitioniert an. Das Ende der Zusammenarbeit mit Erfolgstrainer Wim Fissette hat vor dem Saisonabschluss …
Ohne Coach in Singapur - Kerber vor nächstem Neuanfang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.