Audi Cup

Nächste Testniederlage für Real: 0:1 gegen Tottenham

+
Tottenhams Harry Kane erzielte den entscheidenden Treffer gegen Real Madrid. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Real Madrid und Trainer Zinédine Zidane haben in der Vorbereitung auf die neue Saison die nächste Niederlage kassiert. Die Königlichen um Fußball-Nationalspieler Toni Kroos verloren im Audi Cup in München gegen Tottenham Hotspur mit 0:1 (0:1).

Englands Nationalstürmer Harry Kane nutzte einen Fehler von Marcelo zur Führung (22. Minute). Am Wochenende hatte Real eine deprimierende 3:7-Pleite gegen Atlético Madrid eingesteckt. Der Druck auf Zidane und sein alterndes Starensemble wächst stetig. Tottenham bestreitet bei dem Turnier des FC Bayern am Mittwoch das Finale.

Der bei Real in Ungnade gefallene Gareth Bale war nicht mit dabei. Nachdem der Wechsel des Walisers nach China offenbar endgültig geplatzt ist, ist es nicht mehr ausgeschlossen, dass Bale nach der Verletzung von Offensivmann Marco Asensio doch in Madrid bleibt.

Ebenfalls nicht im Kader war der Kolumbianer James Rodríguez. Nach zwei Jahren Leihe an den FC Bayern kehrte der WM-Torschützenkönig von 2014 in diesem Sommer nach Madrid zurück. Auch bei ihm ist die Zukunft offen. Ein Verbleib scheint ebenso möglich wie der zunächst von ihm angestrebte Vereinswechsel. Es war schon über den SSC Neapel und Atlético Madrid als mögliche neue Clubs spekuliert worden.

Tabelle Bundesliga

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Alle News FC Bayern

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt an UEFA

Nach der Mitgliederversammlung der Bundesliga-Clubs gehen die Gespräche über Notfallszenarien im Profi-Fußball auf europäischer Ebene weiter. Die UEFA lädt alle Verbände …
Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt an UEFA

Olympisches Feuer in Fukushima: "Licht am Ende des Tunnels"

Fukushima (dpa) - Das Olympische Feuer ist an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden.
Olympisches Feuer in Fukushima: "Licht am Ende des Tunnels"

Radprofi Knees befürchtet "Langzeitschäden im Sport"

Berlin (dpa) - Radsport-Oldie Christian Knees rechnet im Zuge der Coronavirus-Pandemie in den nächsten Jahren mit wirtschaftlichen Folgen für seine Sportart.
Radprofi Knees befürchtet "Langzeitschäden im Sport"

DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat den neuen Olympia-Termin in den japanischen Hitzemonaten Juli und August akzeptiert.
DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.