Basketball-Profiliga

NBA: Rockets-Star Harden brilliert mit 60 Punkten

+
James Harden (r) von den Houston Rockets erzielte gegen die Atlanta Hawks 60 Punkte. Foto: Michael Wyke/AP/dpa

Houston (dpa) - Mit 60 Punkten in nur 31 Minuten war Basketball-Star James Harden der überragende Spieler beim 158:111-Sieg der Houston Rockets in der nordamerikanischen Profiliga NBA gegen die Atlanta Hawks.

Für den siebenmaligen All-Star war es nicht nur die höchste Punkteausbeute in dieser Saison, sondern auch das vierte 60-Punkte-Spiel seiner Laufbahn. Dadurch zieht der 30-Jährige mit Michael Jordan gleich. "Es ist, wie alles andere, was er macht - unglaublich", sagte Houstons Trainer Mike D’Antoni.

Der deutsche Nationalspieler Isaiah Hartenstein erzielte in knapp 21 Minuten sieben Punkte für die Houston Rockets. Die Hawks, bei denen Trae Young mit 37 Punkte bester Werfer war, lagen nur zu Beginn der Partie in Führung. Danach dominierten die Hausherren das Spiel nach Belieben. Atlanta kassierte indes die zehnte Pleite nacheinander.

Außerdem feierten die Milwaukee Bucks beim 137:96-Heimsieg gegen die Charlotte Hornets ihren 17. Saisonerfolg. So häufig gewannen in dieser Runde neben den Bucks lediglich die Los Angeles Lakers.

Tabelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen Coronavirus: DSV-Olympia-Test in China vor Absage

Schladming (dpa) - Der Olympia-Test der alpinen Skirennfahrer in China steht unmittelbar vor der Absage.
Wegen Coronavirus: DSV-Olympia-Test in China vor Absage

Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben - Berichte über mögliche Ursache und wichtigen Heli-Deal mit seiner Frau

Basketball-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Eine seiner Töchter war mit an Bord, insgesamt starben neun Menschen.
Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben - Berichte über mögliche Ursache und wichtigen Heli-Deal mit seiner Frau

Sieben Matchbälle abgewehrt: Federer im Halbfinale

Unfassbar! Roger Federer steht bei den Australian Open ein zweites Mal kurz vor dem Aus. Sieben Matchbälle kann der US-Amerikaner Tennys Sandgren in einem …
Sieben Matchbälle abgewehrt: Federer im Halbfinale

Kobe Bryant: Eine Stunde vor seinem Tod verschickte er noch eine Nachricht

Kobe Bryant ist tot. Die Basketball-Legende kam bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Kurz vor der Tragödie verschickte er noch eine Nachricht.
Kobe Bryant: Eine Stunde vor seinem Tod verschickte er noch eine Nachricht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.