Rangliste

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
1 von 31
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
Platz 30: New Orleans Pelicans - 1 Milliarde Dollar (Stand: Februar 2018)
2 von 31
Platz 30: New Orleans Pelicans - 1 Milliarde Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 29: Memphis Grizzlies - 1,025 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
3 von 31
Platz 29: Memphis Grizzlies - 1,025 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,05 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
4 von 31
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,05 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,06 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
5 von 31
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,06 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 26: Milwaukee Bucks - 1,075 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
6 von 31
Platz 26: Milwaukee Bucks - 1,075 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 25: Detroit Pistons - 1,1 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
7 von 31
Platz 25: Detroit Pistons - 1,1 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 24: Denver Nuggets - 1,125 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
8 von 31
Platz 24: Denver Nuggets - 1,125 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir lösen auf.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Deutsche Handballer auf WM-Kurs: Kantersieg gegen Polen

Der Anfang ist gemacht. Die deutschen Handballer legen gegen Polen einen verheißungsvollen Jahresabschluss hin, der Mut für die Heim-Weltmeisterschaft im Januar macht.
Deutsche Handballer auf WM-Kurs: Kantersieg gegen Polen

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Hochfilzen: Live-Ticker zum Sprint der Frauen

Hochfilzen/Österreich - Der Biathlon-Weltcup 2018/19 geht weiter im österreichischen Hochfilzen. Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, starten die ersten Wettkämpfe um 14.15 …
Biathlon-Weltcup 2018/19 in Hochfilzen: Live-Ticker zum Sprint der Frauen

Neue Sportart: McLaren ist künftig gemächlicher unterwegs

Der traditionsreiche Sportwagenhersteller McLaren wird sich in der Zukunft zunehmend auch im Radsport einbringen. Mit dem Profi-Team Bahrain-Merida gibt es eine …
Neue Sportart: McLaren ist künftig gemächlicher unterwegs

Sky zieht sich nach 2019 aus dem Radsport zurück

Die markant farblosen Sky-Trikots, die bei der Tour de France das Bild prägen, sind bald Geschichte. Das Medienunternehmen wird sich aus dem Sponsoring Ende 2019 …
Sky zieht sich nach 2019 aus dem Radsport zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.