Rangliste

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
1 von 31
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
Platz 30: New Orleans Pelicans - 1 Milliarde Dollar (Stand: Februar 2018)
2 von 31
Platz 30: New Orleans Pelicans - 1 Milliarde Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 29: Memphis Grizzlies - 1,025 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
3 von 31
Platz 29: Memphis Grizzlies - 1,025 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,05 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
4 von 31
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,05 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,06 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
5 von 31
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,06 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 26: Milwaukee Bucks - 1,075 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
6 von 31
Platz 26: Milwaukee Bucks - 1,075 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 25: Detroit Pistons - 1,1 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
7 von 31
Platz 25: Detroit Pistons - 1,1 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
Platz 24: Denver Nuggets - 1,125 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)
8 von 31
Platz 24: Denver Nuggets - 1,125 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2018)

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir lösen auf.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eistanz: Kanadier Olympiasieger - Lorenz/Polizoakis 16.

Im Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Tessa Virtue/Scott Moir und Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron aus Frankreich setzen sich die Kanadier durch und gewinnen mit …
Eistanz: Kanadier Olympiasieger - Lorenz/Polizoakis 16.

Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier läuft, Mixed-Staffel will Medaille

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat sich für die Mixed-Staffel am Dienstag einsatzfähig gemeldet. Ob sie startet ist aber noch offen.
Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier läuft, Mixed-Staffel will Medaille

Olympia 2018 im Live-Ticker: Kanadier Virtue und Moir holen Gold im Eistanz

Die Biathleten und die Nordischen Kombinierer waren bisher in Pyeongchang sehr erfolgreich. Veredeln Sie auch den Dienstag mit Medaillen? Alle Entscheidungen vom …
Olympia 2018 im Live-Ticker: Kanadier Virtue und Moir holen Gold im Eistanz

Olympia 2018: Kanadische Eistänzer erneut Olympiasieger - Deutsches Paar auf Rang 16

Die Olympiasieger von Vancouver 2010 Tessa Virtue und Scott Moir haben im Eistanz erneut olympisches Gold gewonnen.
Olympia 2018: Kanadische Eistänzer erneut Olympiasieger - Deutsches Paar auf Rang 16

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.