American Football

NFL: Patriots-Quarterback Brady bricht Touchdown-Rekord

+
Patriots-Quarterback Tom Brady stellte einen neuen Touchdown-Rekord auf. Foto: Lynne Sladky/AP

Miami (dpa) - Quarterback-Star Tom Brady hat trotz einer Niederlage mit seinen New England Patriots in der amerikanischen Football-Liga NFL eine historische Bestmarke aufgestellt.

Mit seinem ersten Touchdown-Pass bei der mit 33:34 (27:21) verlorenen Partie gegen die Miami Dolphins durchbrach der 41-Jährige eine Schallmauer: Der Zwei-Yard-Pass auf Julian Edelmann im ersten Viertel war der 580. Touchdown-Pass seiner NFL-Karriere. Er überholte damit Peyton Manning, der es auf insgesamt 579 Touchdown-Pässe brachte. Brady überzeugte mit insgesamt 358 Yards und drei Touchdowns.

Titelverteidiger Philadelphia Eagles zog gegen die Dallas Cowboys mit 23:29 (0:6, 23:23) nach Verlängerung den Kürzeren. Cowboys-Quarterback Dak Prescott (455 Pass-Yard, 3 TDs) und Running Back Ezekiel Elliott (113 Lauf-Yards) führten die Texaner zum fünften Sieg in Folge. Wide-Receiver Amari Cooper steuerte 217 Yards zum Erfolg bei. Philadelphia muss nach der siebten Saisonniederlage weiter um die Playoff-Teilnahme bangen.

Die Kansas City Chiefs haben sich mit einem 27:24 (17:10, 24:24)-Erfolg nach Verlängerung gegen die Baltimore Ravens derweil sicher für die bevorstehende K.o.-Phase qualifiziert. Die Chiefs sind neben den Los Angeles Rams und New Orleans Saints die dritte Mannschaft, die ihr Playoff-Ticket bereits lösen konnte.

Die Los Angeles Rams verloren bei den Chicago Bears 6:15 (6:6). Rams-Spielmacher Jared Goff blieb ohne Touchdown und warf vier Interceptions. Für die Rams war es erst die zweite Saisonniederlage.

Spielstatistik New England Patriots-Miami Dolphins

Spielstatistik Philadelphia Eagles-Dallas Cowboys

Spielstatistik Baltimore Ravens-Kansas City Chiefs

Spielstatistik Los Angeles Rams-Chicago Bears

NFL Tabelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

3:0 gegen Haching - Berlin Volleys stehen erneut im Finale

Berlin (dpa) - Die Berlin Volleys stehen im Endspiel um die deutsche Volleyball-Meisterschaft.
3:0 gegen Haching - Berlin Volleys stehen erneut im Finale

Barthel lässt deutsche Tennis-Damen jubeln

Das hätte sich Mona Barthel zu Beginn dieser Tennis-Woche wohl selbst kaum träumen lassen. Erst rückt die Neumünsteranerin für Angelique Kerber ins deutsche …
Barthel lässt deutsche Tennis-Damen jubeln

Olympiasieger Kiprop vier Jahre wegen Dopings gesperrt

Monaco (dpa) - Der kenianische Leichtathletik-Olympiasieger Asbel Kiprop ist zu einer Vierjahressperre wegen Dopings verurteilt worden. Das teilte die Athletics …
Olympiasieger Kiprop vier Jahre wegen Dopings gesperrt

NBA-Playoffs: Lebenszeichen von Schröder und City Thunder

Oklahoma City (dpa) - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und die Oklahoma City Thunder haben sich in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA …
NBA-Playoffs: Lebenszeichen von Schröder und City Thunder

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.