Eishockey-Talente

NHL-Draft: Seider von Detroit an Nummer sechs gewählt

+
Moritz Seider (2.v.l.) im Trikot der Detroit Red Wings. Foto: Jonathan Hayward/The Canadian Press/AP

Moritz Seider ist beim NHL-Draft überraschend früh von den Detroit Red Wings ausgewählt worden. Nur Topstar Leon Draisaitl wurde als deutscher Eishockey-Spieler noch früher gezogen. Der 18-jährige Seider war "fassungslos".

Vancouver (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Moritz Seider war voller Stolz und zugleich "schockiert" über seine überraschend frühe Wahl beim NHL-Draft. Bereits an sechster Stelle sicherten sich die Detroit Red Wings die Rechte an dem 18 Jahre alten Verteidiger.

"Ich war total fassungslos. Das hatte ich nicht erwartet", sagte Seider im kanadischen Vancouver. "Mein ganzer Körper zitterte. Ich schaute zu meiner Mutter und sie war so aufgeregt. Es war ein unglaublicher Moment für mich und meine Familie."

Seider wurde damit bei der Talente-Ziehung der nordamerikanischen Profiliga von dem Team aus Michigan so früh gewählt wie bisher kein anderer Deutscher außer Leon Draisaitl. Der Ausnahmestürmer war 2014 bereits an dritter Stelle von den Edmonton Oilers gewählt worden und ist mittlerweile ein NHL-Topstar. Der einstige Torhüter Olaf Kölzig war 1989 an 19. Position gezogen worden, auf den Olympia-Silbergewinner Marcel Goc fiel 2001 an 20. Position die Wahl.

Als Erstes griffen beim diesjährigen Draft die New Jersey Devils beim jungen US-Stürmer Jack Hughes zu. An zweiter Position wurde der Finne Kaapo Kakko von den New York Rangers ausgewählt. Der Stürmer kam als einziger Europäer vor Seider dran.

"Ich denke, es wird eine aufregende Zeit in Detroit. Ich freue mich wirklich, dort eines Tages zu spielen", sagte Seider. Wann er in der NHL auflaufen wird, ist zunächst noch unklar. Der Verteidiger hatte vor dem NHL-Draft den Wunsch geäußert, noch nicht in diesem Sommer in die stärkste Profiliga der Welt zu wechseln. "Ich denke, ich habe Zeit. Ich muss nichts überstürzen", sagte er.

Nach einer starken ersten Saison für Meister Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga hatte Seider bei der Weltmeisterschaft seine Klasse bewiesen und das Interesse der NHL-Teams noch einmal verstärkt auf sich gezogen. In der Slowakei war der jüngste deutsche WM-Teilnehmer bester deutscher Verteidiger gewesen. "Dass man ein gefragter Mann ist, steht außer Frage", hatte Seider der Deutschen Presse-Agentur gesagt.

NHL Draft

Detroit Red Wings Artikel

Seider-Porträt

Statistiken zu Seider

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Irischer Golfer Lowry triumphiert bei British Open

Der irische Golfprofi Shane Lowry hat am Finaltag der 148. British Open seine Nerven unter Kontrolle und gewinnt in Nordirland sein erstes Major-Turnier. 2016 war das …
Irischer Golfer Lowry triumphiert bei British Open

Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Die deutschen Reiterinnen dominieren die Dressur, vor allem das Geburtstagskind. Bei den Springreitern feierte einen US-Amerikaner in einem spannenden Finale den …
Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

"Medaillen sind nicht alles": Fechter-Bund verteidigt Bilanz

Die Fecht-WM in Budapest wird ohne deutsche Einzel-Medaille zu Ende gehen. Auch die Säbelherren verpassen Bronze knapp. Der Deutsche Fechter-Bund wehrt sich gegen Kritik.
"Medaillen sind nicht alles": Fechter-Bund verteidigt Bilanz

Buchmann mit "richtig geilem Wochenende" - Podium greifbar

Platz vier am Tourmalet, erneut stark bei einer weiteren Kletterei in den Pyrenäen: Deutschland hat in Emanuel Buchmann wieder einen Klassement-Fahrer der Extraklasse. …
Buchmann mit "richtig geilem Wochenende" - Podium greifbar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.