6:4, 6:0 gegen Gibbs

Petkovic bei Tennisturnier in Hobart im Achtelfinale

+
Andrea Petkovic hatte in Hobart keine Mühe. 

Hobart - Eine Woche vor Beginn der Australian Open hat Andrea Petkovic beim Tennisturnier in Hobart das Achtelfinale erreicht. Die 29-Jährige aus Darmstadt setzte sich in ihrem Erstrunden-Match gegen Nicole Gibbs aus den USA souverän mit 6:4, 6:0 durch.

Die Nummer 55 der Weltrangliste trifft bei ihrer Generalprobe für das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Saison nun auf die Niederländerin Cindy Burger oder Veronica Cepede Royg aus Paraguay. Die Australian Open beginnen am kommenden Montag in Melbourne. Bei der WTA-Veranstaltung in Sydney schied Laura Siegemund dagegen nach einem 2:6, 0:6 gegen die Slowakin Dominika Cibulkova aus.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Berlin (dpa) - Deutschlands neuer Radstar Emanuel Buchmann ist überzeugt, dass der Tour-de-France-Sieger Egan Bernal zu bezwingen ist.
Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Bei der EM vor zwei Jahren blieben die deutschen Springreiter ohne Medaille. Das soll jetzt in Rotterdam anders werden. Nur einer der Göteborg-Starter gehört auch in …
Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Deutsche Basketballer starten selbstbewusst nach Asien

München/Saitama (dpa) - Anderthalb Wochen vor Beginn der WM in China starten die deutschen Basketballer zur weiteren Vorbereitung nach Asien. Von München fliegt das Team …
Deutsche Basketballer starten selbstbewusst nach Asien

DHB-Vize Hanning vor Saisonstart: Jede Woche spannend

Stuttgart (dpa) - Bob Hanning hält die Handball-Bundesliga kurz vor dem Start der neuen Saison trotz des zuletzt schwachen Abschneidens deutscher Topclubs in der …
DHB-Vize Hanning vor Saisonstart: Jede Woche spannend

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.