NBA

Pleite für Schröder mit Oklahoma gegen Los Angeles

+
Dennis Schröder (M) hat gegen Kyle Kuzma (l) das Nachsehen. Foto: Sue Ogrocki/AP

Oklahoma City (dpa) - Dennis Schröder hat das NBA-Duell mit seinem Berliner Nationalteamkollegen Moritz Wagner verloren. Die Oklahoma City Thunder mussten sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den Los Angeles Lakers mit 128:138 (63:67, 122:122) nach Verlängerung geschlagen geben.

Der 25-jährige Braunschweiger erzielte neun Punkte. Lakers-Youngster Kyle Kuzma war mit 32 Punkten der Topscorer. Wagner steuerte fünf Punkte zum Sieg der Kalifornier bei. Superstar LeBron James fehlt seinem Team weiter aufgrund einer Leistenverletzung. 

Oklahoma belegt trotz der erneuten Niederlage mit einer Bilanz von 26 Siegen und 18 Niederlagen weiter den dritten Tabellenplatz in der Western Conference. Los Angeles (25:21) ist Achter im Westen.

Spielstatistik Los Angeles Lakers-Oklahoma City Thunder

NBA Tabelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Deutsche Hockey-Damen erreichen EM-Finale in Antwerpen

Antwerpen (dpa) – Die deutschen Hockey-Damen stehen erstmals seit 2013 wieder in einem EM-Endspiel. Der Olympia-Dritte gewann am Freitagabend in Antwerpen sein …
Deutsche Hockey-Damen erreichen EM-Finale in Antwerpen

Starker Asien-Start für deutsche Basketballer

Die deutschen Basketballer wahren auch nach der Ankunft in Asien ihre makellose Test-Bilanz vor der WM. Beim klaren Sieg über Tunesien erlaubt sich das Team nur eine …
Starker Asien-Start für deutsche Basketballer

Schock in der Sportwelt: Hürdenläuferin (25) stirbt plötzlich beim Training 

Es hat ihr letzter Lauf werden sollen: Mitten während des Trainings ist eine begabte Leichtathletin verstorben. 
Schock in der Sportwelt: Hürdenläuferin (25) stirbt plötzlich beim Training 

Springreiter verpassen EM-Gold und feiern Silber

Nach zwei Dressur-Entscheidungen mit zwei Mal Gold für Deutschland gibt es auch im Springen eine Medaille. Das deutsche Team erlebt dabei einen packenden Wettkampf.
Springreiter verpassen EM-Gold und feiern Silber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.