Ruhpolding-Siegerin

Preuß fällt erkrankt für Biathlon-Weltcup in Antholz aus

Fällt für den Weltcup in Antholz: Franziska Preuß. Foto: Sven Hoppe
+
Fällt für den Weltcup in Antholz: Franziska Preuß. Foto: Sven Hoppe

Antholz (dpa) - Franziska Preuß muss den Biathlon-Weltcup in Antholz auslassen. Die 24-Jährige kann wegen einer Halsentzündung nicht starten, wie der Deutsche Skiverband mitteilte.

Damit fällt Preuß, die am vergangenen Sonntag in Ruhpolding im Massenstart ihren ersten Weltcupsieg feierte, neben dem Sprint auch am Samstag für die Verfolgung und tags darauf im Massenstart aus. Noch am Mittwoch hatte Preuß gut gelaunt und motiviert trainiert. Über Nacht kam es dann aber zu den gesundheitlichen Problemen.

Weil der Ausfall von Preuß so kurzfristig kam, wird keine Athletin nachnominiert. Damit starten für das deutsche Team Doppel- Olympiasiegerin Laura Dahlmeier, Vanessa Hinz, Franziska Hildebrand, Denise Herrmann und Karolin Horchler.

Biathlon Weltverband

Facebook Preuß

Facebook Schempp

Weltcup-Informationen Antholz

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Formel 1: Irres Finish in Spielberg - Erneuter Wirbel um Lewis Hamilton

Formel 1: Endlich geht die Saison los! Ferrari und Sebastian Vettel planen für den Start in Spielberg eine Mega-Aktion. Im Qualifying gibt‘s aber erstmal einen herben …
Formel 1: Irres Finish in Spielberg - Erneuter Wirbel um Lewis Hamilton

Liverpool tut sich lange schwer: Sieg gegen Aston Villa

Liverpool (dpa) - Englands Fußball-Meister FC Liverpool hat gegen Aston Villa einen Arbeitssieg geschafft. Drei Tage nach der 0:4-Klatsche bei Manchester City mühte sich …
Liverpool tut sich lange schwer: Sieg gegen Aston Villa

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

Die Ferrari-Abschiedstour von Vettel beginnt frustrierend. Der Deutsche fährt beim Formel-1-Neustart in Österreich chancenlos hinterher - und patzt auch noch. Es gewinnt …
"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Der VfL Wolfsburg wird mehr und mehr zum FC Bayern des Frauenfußballs. Mit dem sechsten Pokalsieg in Serie sorgt der Meister für einen Rekord. Nun will er die Saison mit …
Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.