Weltmeisterin Worley siegt

Rebensburg Zweite bei Olympia-Generalprobe im Riesenslalom

Rebensburg Zweite bei Olympia-Generalprobe im Riesenslalom
+
Viktoria Rebensburg.

Viktoria Rebensburg bestätigt ihre gute Form kurz vor den Olympischen Spielen. Auf der Lenzerheide musste sie sich lediglich der Weltmeisterin Tessa Worley geschlagen geben.

Lenzerheide - Viktoria Rebensburg hat im letzten Riesenslalom vor den Olympischen Winterspielen Rang zwei belegt und ihre Rolle als Medaillen-Favoritin für Südkorea ein weiteres Mal bestätigt. Auf der Lenzerheide in der Schweiz musste sich Deutschlands beste Skirennfahrerin am Samstag nur Weltmeisterin Tessa Worley geschlagen geben. Die Französin war 16 Tage vor der Medaillenentscheidung in Pyeongchang 0,07 Sekunden schneller. Rang drei ging an Meta Hrovat aus Slowenien (+1,45). In der Riesenslalom-Wertung hat Rebensburg 32 Punkte Vorsprung auf die nun zweitplatzierte Worley. Im Weltcup kommen noch zwei Riesenslaloms nach den Winterspielen in Südkorea.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Amerikaner Crouser stellt Kugelstoß-Weltrekord auf

Eugene (dpa) - Ryan Crouser hat bei den US-Meisterschaften der Leichtathleten in Eugene den 31 Jahre alten Kugelstoß-Weltrekord gebrochen.
Amerikaner Crouser stellt Kugelstoß-Weltrekord auf

DFB-Team: EM-Auftakt steigert Lust bei Löw und Co.

Noch drei Tage für den Feinschliff, dann geht es bei der Fußball-EM auch für Deutschland los. Der Auftaktsieg der Italiener brachte weitere Vorfreude ins DFB-Quartier.
DFB-Team: EM-Auftakt steigert Lust bei Löw und Co.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.