Entscheidung im letzten Rennen

Rosberg vs. Hamilton: Ihre Rivalität 2016 im Zeitraffer

+
Das Duell zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton entschied sich erst im letzten Rennen. Foto: Diego Azubel

Abu Dhabi (dpa) - Nico Rosberg hat es geschafft. Nach einem harten Formel-1-Titelkampf mit seinem Stallrivalen und Titelverteidiger Lewis Hamilton wird er erstmals Weltmeister.

Rosberg verspielte im Laufe dieser Saison eine 43-Punkte-Führung, lag später sogar 19 Zähler hinter dem Briten. Doch er kam zurück und triumphierte knapp vor seinem ärgsten Konkurrenten.

Großer Preis von Australien: Optimaler Start für Rosberg: Sieg vor Hamilton. Punktestand 25:18

Großer Preis von Bahrain: Schon wieder Rosberg ganz vorn. Und: Hamilton nur Dritter. 50:33

Großer Preis von China: Rosberg zum Dritten. Der Vorsprung wird größer, denn: Hamilton wird nur Siebter nach Crash. 75:39

Großer Preis von Russland: Sieg Nummer vier für Rosberg, Hamilton wird Zweiter. 100:57

Großer Preis von Spanien: Null Punkte, nur Schmach und Schelte. Rosberg und Hamilton kollidieren, Max Verstappen siegt. 100:57

Großer Preis von Monaco: Rückschlag für Rosberg ausgerechnet daheim: Siebter, Hamilton gewinnt erstmals 2016. 106:82

Großer Preis von Kanada: Hamilton holt weiter auf, siegt. Rosberg wird nur Fünfter. 116:107

Großer Preis von Aserbaidschan: Rosberg zurück auf Rennrang eins, Hamilton: Fünfter. 141:117

Großer Preis von Österreich: Kollision in der finalen Runde, Rosberg bleibt nur Platz vier, Hamilton gewinnt. 153:142

Großer Preis von Großbritannien: Heimsieg für Hamilton. Rosberg Dritter. Nur noch ein Punkt Vorsprung. 168:167

Großer Preis von Ungarn: Rosberg gibt die WM-Führung erstmals 2016 ab, Zweiter im Rennen hinter Hamilton. 186:192

Großer Preis von Deutschland: Hamilton siegt auch bei Rosbergs Heimrennen. Der Deutsche wird nur Vierter. 198:217

Großer Preis von Belgien: Rosberg startet nach der Sommerpause durch. Sieg, Hamilton nur auf Platz drei. 223:232

Großer Preis von Italien: Rosberg holt weiter auf, nächster Sieg, Hamilton auf Zwei. 248:250

Großer Preis von Singapur: Rosberg übernimmt mit Sieg wieder die WM-Spitze. Hamilton wieder nur Dritter. 273:265

Großer Preis von Malaysia: Kein Sieg, aber Führung ausgebaut. Rosberg profitiert als Dritter vom Ausfall Hamiltons (Motorschaden). 288:265

Großer Preis von Japan: Saisonsieg Nummer neun für Rosberg, nur Position drei für Hamilton. 313:280

Großer Preis von USA: Hamiltons erster Sieg seit Ende Juli, Rosberg rettet Platz zwei. 331:305

Großer Preis von Mexiko: Hamilton gewinnt wieder. Rosberg schafft aber erneut Platz zwei. 349:330

Großer Preis von Brasilien: Hamiltons dritter Erfolg nacheinander, Rosberg rettet sich im Regen-Chaos auf Platz zwei. 367:355

Großer Preis von Abu Dhabi: Hamilton versucht alles. Er siegt zwar zum vierten Mal nacheinander, aber Rosberg reicht Platz zwei. 385:380

Reifenwahl

Infos zum Rennen

Zeitplan

Hamilton-Profil

Rosberg-Profil

Hamilton-Aussagen

Rosberg-Aussagen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auch ohne Zuschauer Sieg mit Emotionen für Gladbach

Borussia Mönchengladbach ist wieder auf Champions-League-Kurs. Das ungefährdete 4:1 gegen Union Berlin war zudem der Tag vieler Gesten und Besonderheiten: 3000. …
Auch ohne Zuschauer Sieg mit Emotionen für Gladbach

Bayern-Präsident Hainer machte Deal mit Kobe Bryant - dann kam es zu bizarrem Zoff

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern, plaudert aus dem Nähkästchen und verrät: Einst nahm er Kobe Bryant unter Vertrag und verklagte ihn dann.
Bayern-Präsident Hainer machte Deal mit Kobe Bryant - dann kam es zu bizarrem Zoff

Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“

Sebastian Vettel und seine Formel-1-Zukunft sind nach dem Ferrari-Aus noch unklar. Bernie Ecclestone spricht nun über ihn, Mercedes und Lewis Hamilton.
Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“

Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Er galt bei vielen Experten als der größte weiße Sprinter der Geschichte. Seinen großen Erfolg erreichten neben ihm nur drei Sprint-Legenden. Bobby Joe Morrow starb nun …
Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.