Fünfacher Meister erreicht Conference-Finals

San Antonio Spurs erreichen Halbfinale in den NBA-Playoffs

+
Die San Antonio Spurs um Danny Green (M.) setzten sich gegen die Houston Rockets und James Harden (r.) durch.

Houston - Die San Antonio Spurs haben sich für das Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Basketballliga NBA qualifiziert.

Der fünffache Champion gewann am Donnerstag (Ortszeit) das sechste Match bei den Houston Rockets deutlich mit 114:75 (61:42) und entschied die „Best-of-Seven“-Serie mit 4:2 für sich. In der Runde der letzten Vier treffen die Texaner ab Sonntag (Ortszeit) auf Titelfavorit Golden State Warriors.

Auch ohne den angeschlagenen Topstar Kawhi Leonard hatten die Spurs keine Probleme mit den harmlosen Rockets. LaMarcus Aldridge überragte mit 34 Punkten und zwölf Rebounds. „Ich habe versucht, dominant zu spielen. Ich denke, dies ist mir gelungen“, sagte der 31 Jahre alte US-Amerikaner. Auch Jonathon Simmons (18) spielte stark auf.

Bei den enttäuschenden Rockets kam MVP-Kandidat James Harden mit lediglich zehn Zählern nicht zur Geltung. Trevor Ariza war mit 20 Punkten bester Werfer. „Wir haben unseren Rhythmus gefunden“, monierte Harden. „Es ist schon besonders, wenn wir das sechste Match in eigener Halle so verlieren, aber es ist nun mal passiert.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gesundheit von Schumacher: Ex-Teamkollege und enger Freund spricht offen

Michael Schumachers Gesundheitszustand ist bislang ein sehr gut gehütetes Geheimnis. Nun spricht Ex-Teamkollege Felipe Massa über ihn.
Gesundheit von Schumacher: Ex-Teamkollege und enger Freund spricht offen

Vettel-Zukunft in der Formel 1: Vertrauter enthüllt jetzt seine Pläne - „Wenn er ...“

Quo vadis, Sebastian Vettel? Die Zukunft des deutschen Formel-1-Fahrers ist weiterhin völlig ungewiss. Nun gibt es offenbar eine neue Option für den 32-Jährigen.
Vettel-Zukunft in der Formel 1: Vertrauter enthüllt jetzt seine Pläne - „Wenn er ...“

Formel-E-Fahrer Daniel Abt: Mega-Skandal in der Rennsport-Szene - Jetzt folgt die kleinlaute Entschuldigung

Auf virtuelle Rennen der Formel E hatte Daniel Abt offenbar keine Lust und ließ deshalb einen eSport-Profi ran. Deshalb verliert er nun sein Cockpit bei Audi in der …
Formel-E-Fahrer Daniel Abt: Mega-Skandal in der Rennsport-Szene - Jetzt folgt die kleinlaute Entschuldigung

Massa wertet Vettels Ferrari-Zeit nicht als Misserfolg

London (dpa) – Der frühere Ferrari-Pilot Felipe Massa sieht die Zeit von Sebastian Vettel beim italienischen Rennstall nicht als Misserfolg an.
Massa wertet Vettels Ferrari-Zeit nicht als Misserfolg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.