NBA-Playoffs

Schröder und Oklahoma City verlieren in Portland

+
Musste mit Oklahoma eine Pleite hinnehmen. Foto: Sue Ogrocki/AP

Portland (dpa) - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City Thunder zum Playoff-Start in der nordamerikanischen NBA eine Niederlage kassiert.

Die Thunder zogen bei den Portland Trail Blazers mit 99:104 (48:54) den Kürzeren. Der 25-jährige Braunschweiger kam auf elf Punkte. OKCs Russell Westbrook (24 Punkte/10 Rebounds/10 Assists) und Paul George (26 Punkte/10 Rebounds) waren die besten Werfer in ihrem Team.

Portlands Damian Lillard überzeugte mit 30 Zählern als Topscorer der Partie. Spiel zwei der Best-of-Seven-Serie wird am Dienstag erneut in Portland im US-Bundesstaat Oregon ausgetragen.

Die Houston Rockets konnten sich zum Auftakt klar mit 122:90 (59:44) gegen die Utah Jazz durchsetzen. Isaiah Hartenstein kam nicht zum Einsatz. Liga-MVP (wertvollster Spieler) James Harden verbuchte 29 Punkte und verteilte 10 Assists. Das zweite Spiel der Serie ist für Mittwoch in Houston angesetzt.

Die Milwaukee Bucks um den Griechen Giannis Antetokounmpo besiegten die Detroit Pistons 121:86 (70:43). Der 24-jährige Antetokounmpo (24 Punkte/17 Rebounds) war der Leistungsträger im Team der Gastgeber.

Spielstatistik Oklahoma City Thunder-Portland Trail Blazers

Spielstatistik Utah Jazz-Houston Rockets

Spielstatistik Detroit Pistons-Milwaukee Bucks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

Die Springreiter liegen im Teamwettbewerb auf Platz eins, haben aber erst ein Drittel der Prüfungen absolviert. In der Dressur wartet nach dem Team-Gold schon die …
Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

Handball-Bundesliga setzt auf Nationalteam

Am Donnerstag startet die Handball-Bundesliga in die neue Saison. Die meisten Hallen werden dann wieder voll und viele Duelle spannend sein. Dass das langfristig so …
Handball-Bundesliga setzt auf Nationalteam

Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Berlin (dpa) - Deutschlands neuer Radstar Emanuel Buchmann ist überzeugt, dass der Tour-de-France-Sieger Egan Bernal zu bezwingen ist.
Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Bei der EM vor zwei Jahren blieben die deutschen Springreiter ohne Medaille. Das soll jetzt in Rotterdam anders werden. Nur einer der Göteborg-Starter gehört auch in …
Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.