100:105-Niederlage

NBA-Profi Schröder verliert mit Atlanta bei Golden State

+
Dennis Schröder (r) wird von Draymond Green geblockt. Foto: John G. Mabanglo

Oakland (dpa) - Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der Basketball-Profiliga NBA eine Auswärtsniederlage bei den Golden State Warriors kassiert. Gegen den Vizemeister gab es ein 100:105.

Nationalspieler Schröder zeigte eine starke Leistung und war mit 24 Punkten Topscorer seiner Mannschaft. Außerdem legte der ehemalige Braunschweiger noch sechs Assists auf. Bei Golden State waren Kevin Durant und Stephen Curry mit jeweils 25 Punkten die besten Werfer. Golden State ist mit 15 Siegen Tabellenführer in der Western Conference. Atlanta belegt in der Eastern Conference mit zehn Siegen Platz sechs.

Nach neun Siegen aus den ersten elf Spielen haben die Hawks in den letzten sieben Spielen sechs Niederlagen kassiert. "Es braucht noch Zeit. Wir haben jetzt gerade einmal 18 Spiele mit Dwight Howard gemacht und lernen uns als Team immer noch kennen", sagte Schröder Sport1. Der neue Centerspieler Howard erzielte gegen Golden State 14 Punkte. "Wir haben unser komplettes Spiel verändert. Das System ist völlig anders", sagte Schröder. Nun müsse man die richtige Balance finden. "Es ist eine lange Saison bis zu den Playoffs. Dann wollen wir bestmöglich abgestimmt sein", meinte der Nationalspieler.

Statistik

Schröder-Interview auf Sport1

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“ - Freund lässt mit Statement aufhorchen

Michael Schumachers Gesundheitszustand ist bislang ein sehr gut gehütetes Geheimnis. Nun spricht Ex-Teamkollege Felipe Massa über ihn.
Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“ - Freund lässt mit Statement aufhorchen

Michael Jordan "einfach wütend" über Ereignisse in den USA

Charlotte (dpa) - Nach Tagen voller Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA hat sich auch der für gewöhnlich unpolitische Ex-Basketballer Michael Jordan zu …
Michael Jordan "einfach wütend" über Ereignisse in den USA

Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Er galt bei vielen Experten als der größte weiße Sprinter der Geschichte. Seinen großen Erfolg erreichten neben ihm nur drei Sprint-Legenden. Bobby Joe Morrow starb nun …
Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“

Sebastian Vettel und seine Formel-1-Zukunft sind nach dem Ferrari-Aus noch unklar. Bernie Ecclestone spricht nun über ihn, Mercedes und Lewis Hamilton.
Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.