PGA-Tourfinale

Sechs verletzte Golf-Fans nach Blitzeinschlag

+
Nach dem Blitzeinschlag im East Lake Golf Club waren die Helfer schnell vor Ort. Foto: John Amis/AP

Atlanta (dpa) - Beim Finale der PGA-Tour in Atlanta sind nach einem Blitzeinschlag in einem Baum sechs Golf-Fans verletzt worden. Das teilten die Veranstalter mit. Das Unglück ereignete sich nahe des 16. Abschlags des East Lake Golf Clubs.

Dabei sollen Trümmer des Baumes die Zuschauer verletzt haben - jedoch laut PGA wohl nicht lebensgefährlich. Nach ersten Untersuchungen vor Ort waren fünf der Fans in Krankenhäuser in der Umgebung gebracht worden.

Die dritte Runde der prestigeträchtigen Millionen-Show der PGA-Tour war knapp eine halbe Stunde vor dem Vorfall wegen des schlechten Wetters unterbrochen worden. An diesem Sonntag soll das Finale der FedExCup-Playoffs fortgesetzt werden. Nach fünf gespielten Löchern der dritten Runde liegt der US-Amerikaner Justin Thomas mit einem Schlag Vorsprung vor seinem Landsmann Brooks Koepka und Rory McIlroy aus Nordirland an der Spitze. Der Sieger erhält einen Bonus von 15 Millionen US-Dollar.

Tweet PGA

Bericht auf PGA-Homepage

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das muss man zum Großen Preis von Singapur wissen

Das Nachtrennen in Singapur gilt als Kronjuwel der Formel 1. Für die Piloten ist der Grand Prix ein extremer Härtetest. Vor allem Sebastian Vettel steht gewaltig unter …
Das muss man zum Großen Preis von Singapur wissen

Soldat während Rugby-Spiel tödlich verletzt - „tragisch und herzzerreißend“

Die Royal Air Force trauert um einen schrecklichen Verlust: Ein junger Soldat ist nach einem tragischen Unfall während eines Rugby-Spiels gestorben. 
Soldat während Rugby-Spiel tödlich verletzt - „tragisch und herzzerreißend“

Deutsche Volleyballer erreichen vorzeitig EM-Achtelfinale

Hauptsache gewonnen. Die deutschen Volleyballer stehen nach einem 3:0 gegen die Slowakei vorzeitig im EM-Achtelfinale. Der Nachholbedarf ist aber erheblich.
Deutsche Volleyballer erreichen vorzeitig EM-Achtelfinale

Nach Horror-Crash in der Formel 2: Ärzte von Juan Manuel Correa sind in Sorge

Der Formel 2-Pilot Juan Manuel Correa liegt nach dem Horror-Crash in Spa weiter im künstlichen Koma. Doch seine Ärzte besorgt noch etwas anderes.
Nach Horror-Crash in der Formel 2: Ärzte von Juan Manuel Correa sind in Sorge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.