PGA-Tourfinale

Sechs verletzte Golf-Fans nach Blitzeinschlag

+
Nach dem Blitzeinschlag im East Lake Golf Club waren die Helfer schnell vor Ort. Foto: John Amis/AP

Atlanta (dpa) - Beim Finale der PGA-Tour in Atlanta sind nach einem Blitzeinschlag in einem Baum sechs Golf-Fans verletzt worden. Das teilten die Veranstalter mit. Das Unglück ereignete sich nahe des 16. Abschlags des East Lake Golf Clubs.

Dabei sollen Trümmer des Baumes die Zuschauer verletzt haben - jedoch laut PGA wohl nicht lebensgefährlich. Nach ersten Untersuchungen vor Ort waren fünf der Fans in Krankenhäuser in der Umgebung gebracht worden.

Die dritte Runde der prestigeträchtigen Millionen-Show der PGA-Tour war knapp eine halbe Stunde vor dem Vorfall wegen des schlechten Wetters unterbrochen worden. An diesem Sonntag soll das Finale der FedExCup-Playoffs fortgesetzt werden. Nach fünf gespielten Löchern der dritten Runde liegt der US-Amerikaner Justin Thomas mit einem Schlag Vorsprung vor seinem Landsmann Brooks Koepka und Rory McIlroy aus Nordirland an der Spitze. Der Sieger erhält einen Bonus von 15 Millionen US-Dollar.

Tweet PGA

Bericht auf PGA-Homepage

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vettels Optionen werden weniger: Nächster Formel-1-Rennstall sagt ihm ab - „Ich kann das nicht bezahlen“

Quo vadis, Sebastian Vettel? Die Zukunft des deutschen Formel-1-Fahrers ist weiterhin völlig ungewiss. Nun gibt es offenbar eine neue Option für den 32-Jährigen.
Vettels Optionen werden weniger: Nächster Formel-1-Rennstall sagt ihm ab - „Ich kann das nicht bezahlen“

Formel E: Audi feuert Daniel Abt - kleinlaute Entschuldigung nach Schummelei bei virtuellem Rennen

Auf virtuelle Rennen der Formel E hatte Daniel Abt offenbar keine Lust und ließ deshalb einen eSport-Profi ran. Deshalb verliert er nun sein Cockpit bei Audi in der …
Formel E: Audi feuert Daniel Abt - kleinlaute Entschuldigung nach Schummelei bei virtuellem Rennen

Teurer Regelverstoß: Audi suspendiert Formel-E-Fahrer Abt

Audi Sport hat die Konsequenzen aus dem Regelverstoß von Formel- E-Fahrer Daniel Abt gezogen. Der 27-Jährige übernimmt in einem Video die Verantwortung für den …
Teurer Regelverstoß: Audi suspendiert Formel-E-Fahrer Abt

Formel 1: Rennen in Silverstone wackeln - Jetzt schaltet sich Premierminister Johnson ein

Die Formel 1 arbeitet an einem Corona-tauglichen Rennkalender. Spielt Deutschland dabei eine tragende Rolle? In Großbritannien mischt sich nun auch Premierminister Boris …
Formel 1: Rennen in Silverstone wackeln - Jetzt schaltet sich Premierminister Johnson ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.