Leichtathletik-EM

Siebenkämpferin Schäfer fällt auf Rang vier zurück

+
Carolin Schäfer hofft im Siebenkampf auf eine Medaille. Foto: Bernd Thissen

Berlin (dpa) - Vize-Weltmeisterin Carolin Schäfer besitzt nach dem Start in den zweiten Siebenkampf-Tag bei der Leichtathletik-EM in Berlin weiter Medaillenchancen.

Vor den letzten beiden Disziplinen fiel die 26-Jährige von der LG Eintracht Frankfurt allerdings zunächst vom dritten auf den vierten Rang zurück. Schäfer kam mit 6,24 Metern im Weitsprung auf eine persönliche Saisonbestleistung und hat mit 4772 Punkten nun einen Rückstand von 33 Zählern auf die drittplatzierte Österreicherin Ivona Dadic.

In Führung liegt weiterhin die Britin Katarina Johnson-Thompson mit 5083 Punkten. Zweite ist die Olympiasiegerin Nafissatou Thiam aus Belgien mit 4970 Zählern.

Louisa Grauvogel von der LG Saar geht als Siebte mit 4681 Punkten in den Speerwurf. Als dritte deutsche Starterin ist die Leverkusenerin Mareike Arndt mit 4490 Zählern vorerst Elfte. Der abschließende 800-Meter-Lauf steht am Freitagabend (21.20 Uhr) an.

Offizielle Homepage der Leichtathletik-Europameisterschaften

DLV-Homepage

Athletenporträts DLV

EM-Zeitplan

Zeitplan European Championships

Die europäische Meile

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ferrari-Duell in Baku: Leclerc macht Druck auf Vettel

Sebastian Vettel darf sich keine Fehler mehr erlauben. Noch immer wartet der Ex-Weltmeister auf seinen ersten Saisonsieg in der Formel 1. Der Kurs in Baku sollte Ferrari …
Ferrari-Duell in Baku: Leclerc macht Druck auf Vettel

Playoff-Aus: Schröder und OKC raus gegen Portland

Für Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und die Oklahoma City Thunder ist in dieser NBA-Saison bereits in der ersten Playoff-Runde Endstation. Das Team verliert …
Playoff-Aus: Schröder und OKC raus gegen Portland

Hamilton: Formel-1-Fahrer wegen Schumachers Motorenlärm

Berlin (dpa) - Der Lärm von Michael Schumachers Motor ist für Weltmeister Lewis Hamilton ein Schlüsselreiz auf dem Weg in die Formel 1 gewesen.
Hamilton: Formel-1-Fahrer wegen Schumachers Motorenlärm

Mannheim will Titel nah kommen - München kämpft um Ausgleich

Zum vierten Mal nacheinander steht Eishockey-Trainer Don Jackson mit dem EHC Red Bull München im Endspiel. Zum ersten Mal liegt der Erfolgscoach mit dem EHC nach drei …
Mannheim will Titel nah kommen - München kämpft um Ausgleich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.