Titelkämpfe in Altenberg

Skeleton-WM: Grotheer siegt bei deutschem Dreifacherfolg

Holte sich bei der Skeleton-WM in Altenberg die Goldmedaille: Christopher Grotheer jubelt im Ziel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
+
Holte sich bei der Skeleton-WM in Altenberg die Goldmedaille: Christopher Grotheer jubelt im Ziel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Altenberg (dpa) - Die deutschen Skeleton-Herren haben bei den Weltmeisterschaften in Altenberg den kompletten Medaillensatz abgeräumt.

Christopher Grotheer vom BRC Thüringen siegte mit der Gesamtzeit von 3:44,81 Minuten knapp vor Lokalmatador Axel Jungk, der zwei Hundertstelsekunden Rückstand hatte, und dem Winterberger Alexander Gassner, der fünf Hundertstel hinter dem Sieger lag. Damit beendete der 27-Jährige die 20 Jahre andauernde Zeit ohne deutsche Goldmedaille bei Skeleton-Weltmeisterschaften. Andy Böhme hatte 2000 in Igls als bislang letzter Deutscher den WM-Titel gewonnen.

Das gute deutsche Ergebnis komplettierte Junioren-Weltmeister Felix Keisinger vom WSV Königssee, der den fünften Platz hinter dem Weltmeister der vergangenen vier Jahre, Martins Dukurs aus Lettland, belegte.

Bei teilweise schwierigen Bedingungen legten Grotheer, Gassner und Jungk, die bereits nach den ersten beiden Läufen am Donnerstag das Feld angeführt hatten, den Grundstein zum Erfolg mit einem guten dritten Durchgang. Dukurs lag nach dem dritten Lauf mehr als eine halbe Sekunde hinter dem Bronzerang zurück, so dass sich die drei Deutschen im Kampf um die Medaillen bereits vor dem finalen Durchgang abgesetzt hatten.

Bob-WM Altenberg

Webseite des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Superstar Sagosen führt Kiel zum zehnten Supercup-Sieg

Düsseldorf (dpa) - Superstar Sander Sagosen hat den THW Kiel zum zehnten Supercup-Triumph geführt.
Superstar Sagosen führt Kiel zum zehnten Supercup-Sieg

Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Für Schalke-Trainer Wagner wird es nach der erneuten Niederlage eng. 1:3 verlieren die Königsblauen zu Hause gegen Werder Bremen. Auch für den FSV Mainz 05 läuft es nach …
Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Final-Einzug bei Hamburg-Premiere: Tsitsipas gegen Rubljow

Tennis-Weltmeister gegen Vorjahresfinalist - die Hamburg European Open erleben ein hochkarätig besetztes Endspiel. Stefanos Tsitsipas hat es am Samstag im Halbfinale …
Final-Einzug bei Hamburg-Premiere: Tsitsipas gegen Rubljow

Hamilton zittert kurz: Nach Vettel-Crash zur Pole Position

Lewis Hamilton ist auf dem besten Weg, den Formel-1-Siegrekord von Michael Schumacher einzustellen. In Sotschi schnappte sich der Brite die Pole Position. Für Sebastian …
Hamilton zittert kurz: Nach Vettel-Crash zur Pole Position

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.