Termine, Disziplinen, Favoriten

Ski alpin: Alle Infos zur Weltcup-Saison 2019/20

+
Viktoria Rebensburg geht als große deutsche Hoffnungsträgerin in die neue Saison.

Der Weltcup 2019/20 im Ski alpin startet im Oktober und endet im März. Die besten Skifahrer der Welt messen sich dabei in unterschiedlichen Disziplinen.

Sölden - Der Weltcup 2019/20 im Ski alpin wird mit verschiedenen Wettbewerben an unterschiedlichen Standorten ausgetragen. Hier gibt es alle Informationen zur Saison 2019/20.

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Die Termine der Herren

Der Weltcup-Rennkalender der Herren sieht 44 Einzelwettbewerbe an 22 Austragungsorten vor. Hier gibt es den kompletten Kalender im Überblick.

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Die Termine der Damen

Der Weltcup der Damen beinhaltet 41 Einzelwettbewerbe an 21 Austragungsorten. Hier gibt es den kompletten Kalender im Überblick.

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Die Disziplinen

In den Einzelwettbewerben im Ski alpin wird in sechs verschiedenen Disziplinen gefahren. Die Athleten messen sich im Laufe der Saison in Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Alpine Kombination und Parallel-Event.

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Die Punktverteilung

Die Punktverteilung erfolgt im Ski alpin in jeder Disziplin identisch. Der Sieger eines Rennens erhält 100 Punkte für die Gesamtwertung, der Zweitplatzierte wird mit 80 Zählern belohnt und der Dritte mit 60 Punkten. Bis zum 30 Platz werden nach einer vom Internationalen Skiverband vorgegebenen Verteilung Punkte vergeben.

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Die Zwischenstände im Gesamtweltcup

Auch in der neuen Saison geht es wieder um die großen Kristallkugeln im Gesamtweltcup. Hier geht es zu den Zwischenständen bei den Damen, hier gibt es den Gesamtweltcup-Stand bei den Herren

Ski-Alpin-Weltcup 2019/20: Der deutsche Kader

Die deutschen Skifahrer gehen mit insgesamt 24 Athleten an den Start. Bei den Herren ruhen die Hoffnung auf die Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen und Josef Ferstl sowie den Riesenslalom-Spezialist Stefan Luitz. 

Bei den Damen gehen Allrounderin Viktoria Rebensburg und Speed-Spezialistin Kira Weidle als aussichtsreichste Athletinnen an den Start.

Quelle: chiemgau24.de

chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?

Der französische Tennisprofi Gael Monfils fühlt sich trotz einer kuriosen Verletzung bereit für sein erstes Match bei den Australian Open an diesem Dienstag.
Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?

Bayern-Basketballer kassieren erste Saisonniederlage

Die Bundesliga-Siegesserie von Bayerns Basketballern ist gerissen: Im 15. Saisonspiel kassierte der deutsche Meister bei den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg eine …
Bayern-Basketballer kassieren erste Saisonniederlage

Biathlon in Ruhpolding: Fourcade und Eckhoff unschlagbar, Deutsche verpassen Podest

Der Weltcup im Biathlon von Ruhpolding wurde am Sonntag mit den Verfolgern der Damen und Männer beendet. Martin Fourcade und Tiril Eckhoff siegten.
Biathlon in Ruhpolding: Fourcade und Eckhoff unschlagbar, Deutsche verpassen Podest

Skispringen: Kubacki gewinnt erneut - Geiger weiter in Gelb!

Der Weltcup im Skispringen wurde am Sonntag mit dem zweiten Einzelspringen in Titisee-Neustadt fortgesetzt. Erneut holte sich der Pole Dawid Kubacki den Tagessieg.
Skispringen: Kubacki gewinnt erneut - Geiger weiter in Gelb!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.