Meeting in Offenburg

Speerwerfer Vetter setzt Siegesserie fort

Johannes Vetter hat auch sein Heim-Meeting in Offenburg gewonnen. Foto: Michael Kappeler/dpa
+
Johannes Vetter hat auch sein Heim-Meeting in Offenburg gewonnen. Foto: Michael Kappeler/dpa

Offenburg (dpa) - Speerwurf-Ass Johannes Vetter hat seine Erfolgsserie fortgesetzt und im sechsten Wettkampf der Corona-Saison den sechsten Sieg gefeiert. Bei seinem Heim-Meeting in Offenburg setzte sich der 27-Jährige überlegen mit 84,03 Metern durch.

Der Weltmeister von 2017, der mit 94,44 Metern seit gut drei Jahren den deutschen Rekord hält, gewann vor dem Schweden Kim Amb (78,97 Meter) und dem Belgier Cedric Sorgeloos (76,73).

Vetter hat in dieser Saison schon zweimal über 90 Meter geworfen; mit 91,49 Metern führt der Sachse die Jahresweltbestenliste an. Heftiger Gegenwind verhinderte diesmal eine bessere Weite. "84 Meter sind unter diesen Bedingungen wirklich gut", sagte der Sieger und bedankte sich bei den etwa 500 Zuschauern im ETSV-Stadion: "Dass heute in den schwierigen Corona-Zeiten so viele hier sind, ist wirklich beeindruckend."

Bei den Frauen hatte sich zuvor Rio-Olympiasiegerin Sara Kolak aus Kroatien mit 62,68 Metern durchgesetzt. Die 25-Jährige gewann vor Europameisterin Christin Hussong (Zweibrücken), die sich im letzten Versuch noch auf 60,91 Meter steigerte.

Die Olympischen Spiele in Tokio und die Leichtathletik- Europameisterschaften in Paris waren um ein Jahr auf 2021 verschoben worden.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-356541/2

Homepage des Speerwurf-Meetings

Kurzporträt von Johannes Vetter

Ewige deutsche Bestenliste Speerwurf/Männer

Ergebnisse Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ski-Ass Kira Weidle wieder auf einem Weltcup-Podest

Zwei Wochen nach ihrem sensationellen WM-Silber in Cortina d'Ampezzo jubelt Skirennfahrerin Kira Weidle auch bei der Weltcup-Abfahrt in Val di Fassa. Eine Schweizerin …
Ski-Ass Kira Weidle wieder auf einem Weltcup-Podest

Schalke 04 dementiert angebliche Spieler-Revolte

Schalke 04 kommt nicht zu Ruhe. Laut Medienberichten sollen mehrere Führungsspieler einen erneuten Trainerwechsel gefordert haben. Der Tabellenletzte weist dies vehement …
Schalke 04 dementiert angebliche Spieler-Revolte

Langlauf-Star Therese Johaug verteidigt WM-Titel

Oberstdorf (dpa) - Langläuferin Therese Johaug hat ihren WM-Titel im Skiathlon verteidigt und über 15 Kilometer die Konkurrenz deklassiert.
Langlauf-Star Therese Johaug verteidigt WM-Titel

Hülkenberg setzt "Highlight" - Vettels Leiden geht weiter

Sebastian Vettel erlebt den nächsten Formel-1-Frusttag. In der Qualifikation von Silverstone scheidet der Ferrari-Pilot chancenlos vorzeitig aus. Nico Hülkenberg wird …
Hülkenberg setzt "Highlight" - Vettels Leiden geht weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.