Im Super-G

“Wahnsinn“: Oberbayer Ferstl gewinnt auf der Streif - und macht es dem Vater nach

+
Josef Ferstl hat den Super-G auf der Streif gewonnen.

Mit der Startnummer 1 ist Josef Ferstl eine große Überraschung auf der Streif gelungen. Im Super-G von Kitzbühel feierte der 30-Jährige seinen zweiten Weltcupsieg.

Josef Ferstl hat beim Super-G in Kitzbühel für eine riesengroße Überraschung gesorgt und in Österreichs Ski-Mekka seinen zweiten Weltcup-Sieg gefeiert. 40 Jahre nach dem zweiten Abfahrtstriumph seines Vaters Sepp an gleicher Stelle setzte sich der 30-Jährige vom SC Hammer auf der berühmt-berüchtigten Streif hauchdünn vor dem Franzosen Johan Clarey (0,08 Sekunden zurück) durch. Dritter in einem spannenden Rennen wurde Abfahrtssieger Dominik Paris (Italien/0,10).

Josef Ferstl nach dem Streif-Sieg: „Ich habe mich voll reingehauen“

"Wahnsinn, es ist brutal eng! Ich habe mich voll reingehauen und wusste, ich muss kämpfen, das ist die Streif! Ich bin happy", sagte Ferstl im ORF. Weil er mit der im Super-G ungeliebten Startnummer 1 als "Testpilot" unterwegs war, ist sein Sieg umso höher einzuschätzen. Dominik Schaiger (Königssee) belegte den guten zwölften Platz.

Ferstls Vater gewann 1978 und 1979 in Kitzbühel

Sein Ferstls Vater hatte die legendäre Abfahrt von Kitzbühel 1978 und 1979 gewonnen, im vergangenen Jahr siegte sensationell Thomas Dreßen aus Mittenwald. Im Super-G, der in "Kitz" erstmals 1995 auf dem Programm stand, war nie ein Deutscher besser als Achter. Seinen ersten Erfolg hatte Josef "Pepi" Ferstl im Dezember 2017 in Gröden ebenfalls im Super-G geholt.

Nun wird die bekannte Ski-Stadt von einer erschreckenden Tat erschüttert: Die Polizei ermittelt in einem Fünffachmord in Kitzbühel.

Abfahrt der Damen: Rennabbruch nach mehreren Stürzen - Weidle überzeugt als Dritte

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trikotmix in London: Leipzig gegen Tottenham jetzt Favorit

RB Leipzig gewinnt sein Hinspiel im Achtelfinale der Champions League bei Tottenham Hotspur. Der 1:0-Sieg bedeutet eine gute Ausgangsbasis für das Rückspiel. Aber es …
Trikotmix in London: Leipzig gegen Tottenham jetzt Favorit

Wie stark ist Eintracht-Gegner Salzburg ohne Haaland?

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will im Hinspiel des Sechzehntelfinals der Europa League am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr/DAZN) die Grundlage für das …
Wie stark ist Eintracht-Gegner Salzburg ohne Haaland?

Biathlon-WM 2020 in Antholz: Lesser und Preuß gehen auf Medaillenjagd

Die Biathlon-WM 2020 wird am Donnerstag mit der Single-Mixed-Staffel fortgesetzt. Das Rennen gibt es heute im Liveticker bei chiemgau24.de.
Biathlon-WM 2020 in Antholz: Lesser und Preuß gehen auf Medaillenjagd

16. Niederlage in Serie: Krise der Kölner Haie geht weiter

Ingolstadt (dpa) - Die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga auch die 16. Partie in Serie verloren. Die Rheinländer unterlagen beim ERC Ingolstadt mit 1:2 …
16. Niederlage in Serie: Krise der Kölner Haie geht weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.