1. lokalo24
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Tabellenführer Juve patzt mit Khedira

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sami Khedira verliert mit Juventus Turin überraschend gegen den AC Florenz. Foto: Stefano Gnech
Sami Khedira verliert mit Juventus Turin überraschend gegen den AC Florenz. Foto: Stefano Gnech © Stefano Gnech

Florenz (dpa) - Mit dem deutschen Fußball-Weltmeister Sami Khedira in der Startelf hat Tabellenführer Juventus Turin in der italienischen Serie A seine erste Liga-Niederlage seit Ende November kassiert.

Die Bianconeri unterlagen beim Tabellenachten AC Florenz mit 1:2 (0:1) und machten das Titelrennen in Italien dadurch wieder etwas spannender. Der Kroate Nikola Kalinic (37. Minute) und Ex-Hamburger Milan Badelj (54.) trafen für die Gastgeber, Stürmer Gonzalo Higuain konnte nur noch verkürzen (58.).

Juve, das erstmals seit dem 29. Oktober wieder mit seiner Stammabwehr aus Leonardo Bonucci, Andrea Barzagli und Giorgio Chiellini spielen konnte, bleibt dennoch Tabellenführer. Der Vorsprung auf den AS Rom schmolz zwar auf einen Punkt, die Turiner haben allerdings ein Spiel weniger bestritten.

Serie-A-Spieltag

Übersicht Fiorentina - Juve

Tweet Juve zur BBC-Abwehr

Auch interessant

Kommentare