Runde der letzten 16

Andrea Petkovic stürmt bei WTA-Turnier in Budapest ins Achtelfinale

+
Andrea Petkovic stürmt bei WTA-Turnier in Budapest ins Achtelfinale.

Weniger als eine Stunde hat Tennis-Star Andrea Petkovic benötigt, um beim WTA-Turnier in Budapest Ana Bogdan zu besiegen. Jetzt geht es gegen eine Russin.

Budapest - Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic (31) ist beim WTA-Turnier in Budapest im Eiltempo ins Achtelfinale eingezogen. Die Darmstädterin setzte sich nach 59 Minuten mit 6:1, 6:0 gegen die Rumänin Ana Bogdan durch und trifft in der Runde der letzten 16 auf die Russin Anastassija Potapowa.

Tamara Korpatsch schied dagegen bereits in der ersten Runde aus. Die 23 Jahre alte Hamburgerin, die vor zwei Jahren ins Achtelfinale des mit 250.000 US-Dollar dotierten Turniers eingezogen war, unterlag der an Nummer vier gesetzten Serbin Aleksandra Krunic mit 0:6, 5:7.

Neben Petkovic ist aus deutscher Sicht noch Mona Barthel (Neumünster/28) in der ungarischen Hauptstadt vertreten. Barthel trifft in der ersten Runde auf die Rumänin Irina-Camelia Begu.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

NBA: Dirk Nowitzki mit nächstem Meilenstein - doch Fans rätseln über Tweet der Dallas Mavericks

Dirk Nowitzki hat in der NBA den nächsten Meilenstein erreicht. Nun rätseln seine Fans aber über einen Tweet der Dallas Mavericks. Hängt die Basketball-Legende etwa noch …
NBA: Dirk Nowitzki mit nächstem Meilenstein - doch Fans rätseln über Tweet der Dallas Mavericks

Schatten über Tokio 2020: NOK-Präsident Takeda tritt zurück

Es sollen die "aufregendsten Spiele aller Zeiten" werden, doch nun überschattet ein Korruptionsskandal die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Japans NOK-Präsident tritt …
Schatten über Tokio 2020: NOK-Präsident Takeda tritt zurück

Schuster: "Es gab Nächte, in denen ich wirklich Angst hatte"

Werner Schuster hat beim Deutschen Skiverband eine Ära geprägt. Unter ihm wurde Andreas Wellinger 2018 Olympiasieger, die Mannschaft holte 2014 Gold in Sotschi. Im …
Schuster: "Es gab Nächte, in denen ich wirklich Angst hatte"

Nächster Sieg für Tour-Bergkönig Alaphilippe - Sagan Fünfter

Jesi (dpa) - Tour-de-France-Bergkönig Julian Alaphilippe rückt immer mehr in die Rolle des Topfavoriten für den Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. Der Franzose gewann …
Nächster Sieg für Tour-Bergkönig Alaphilippe - Sagan Fünfter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.