NBA-Playoffs

Theis und Boston starten mit Sieg ins Viertelfinale

+
Celtics-Coach Brad Stevens. Foto: Morry Gash/AP

Milwaukee (dpa) - Basketball-Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics haben zum Viertelfinal-Auftakt in den Playoffs der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Auswärtserfolg geholt.

Das Team um Starspieler Kyrie Irving konnte sich im ersten Spiel der Best-of-Seven-Serie mit 112:90 (52:50) bei den an Nummer eins gesetzten Milwaukee Bucks durchsetzen. Der 27-jährige Theis erzielte vier Punkte beim Auftakterfolg seines Teams. Bostons Aufbauspieler Irving (26 Punkte/11 Assists) und Center Al Horford (20 Punkte/11 Rebounds) verbuchten jeweils ein Double-Double.

Bei den Bucks war der Grieche Giannis Antetokounmpo mit 22 Zählern am erfolgreichsten. Das zweite Spiel zwischen den beiden Teams aus der Eastern Conference wird am Dienstag erneut in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin ausgetragen.

Spielstatistik Boston Celtics-Milwaukee Bucks

NBA-Playoff-Übersicht

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kobe Bryant ist tot: Ursache für Helikopter-Unglück klar? Bedenklicher Mitschnitt aufgetaucht

Basketball-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Eine seiner Töchter war mit an Bord, insgesamt starben neun Menschen.
Kobe Bryant ist tot: Ursache für Helikopter-Unglück klar? Bedenklicher Mitschnitt aufgetaucht

Dopingsünder Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt

Mit seinen Aussagen löste er die "Operation Aderlass" vor einem Jahr aus. Nun wird Johannes Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt. Vor allem seine Rolle im …
Dopingsünder Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt

Nach Kobe Bryants Tod: Journalistin twittert Artikel - kurz darauf wird sie beurlaubt

Kurz nach dem Tod von Kobe Bryant teilt die US-Journalistin Felicia Sonmez einen drei Jahre alten Artikel über die NBA-Ikone - und wird kurz darauf entlassen.
Nach Kobe Bryants Tod: Journalistin twittert Artikel - kurz darauf wird sie beurlaubt

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

Der Tod des früheren Basketball-Superstars Kobe Bryant und seiner 13-jährigen Tochter erschüttert Fans und Prominente. Die NBA steht unter Schock - der Spielbetrieb geht …
"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.