Snooker-WM

Titelverteidiger Selby scheitert in der ersten Runde

+
Musste sich bei der Snooker-WM in Sheffield bereits in der ersten Runde geschlagen geben: Titelverteidiger Mark Selby. Foto: Richard Sellers

Sheffield - Titelverteidiger Mark Selby ist bei der Snooker-Weltmeisterschaft überraschend in der ersten Runde ausgeschieden. Der 34 Jahre alte Engländer verlor in Sheffield gegen seinen erfahrenen Landsmann Joe Perry 4:10.

Selby kam von Beginn an nicht ins Spiel und lag schnell mit 0:4 zurück. Der Weltmeister kam in der Folge zwar bis auf 2:4 heran, verlor dann aber noch mal drei Durchgänge und ging mit einem 2:7-Rückstand in die Spielpause. In der zweiten Sitzung der Begegnung konnte Selby von 2:8 noch auf 4:8 verkürzen, doch dann machte Perry, mit 43 Jahren der älteste Akteur der WM, den Überraschungserfolg perfekt.

dpa

Informationen zur Snooker-WM 2018

Snooker-Weltrangliste

Turniere auf der Snooker-Tour

World Snooker auf Twitter

Mark Selby auf Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Europameisterin tot auf Golfplatz aufgefunden: Verdächtiger festgenommen 

Großer Schock in Ames im US-Bundesstaat Iowa: Eine Amateur-Golferin wurde auf einem Golfplatz tot aufgefunden. Dabei handelt es sich allem Anschein nach um Mord.
Europameisterin tot auf Golfplatz aufgefunden: Verdächtiger festgenommen 

Aufenthaltsverbot für Frankfurt-Fans in Marseille erlassen

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem Europa-League-Auftaktspiel von Eintracht Frankfurt in Marseille hat die zuständige Präfektur ein Aufenthaltsverbot für Fans des …
Aufenthaltsverbot für Frankfurt-Fans in Marseille erlassen

Michael Schumacher: Managerin bestätigt geplante Aktion für 2019

Michael Schumacher hat sich schon immer für den guten Zweck eingesetzt. Nun findet auch 2019 der Benefizkick „Champions for Charity“ statt. 
Michael Schumacher: Managerin bestätigt geplante Aktion für 2019

Ehning leidet mit Klimke und übt seine neue Rolle bei WM

Kaum einer kennt die Hochs und Tiefs des Sports so gut wie Marcus Ehning. Deshalb leidet er beim Gold-Verlust von Ingird Klimke besonders mit. Bei den Springreitern ist …
Ehning leidet mit Klimke und übt seine neue Rolle bei WM

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.