Niederlage mit einem Punkt Unterschied

Überragender Zipser kann Bulls-Niederlage nicht verhindern

Paul Zipser im Spiel gegen die Golden State Warriors.
+
Paul Zipser im Spiel gegen die Golden State Warriors.

Trotz Saisonbestleistung für den deutschen NBA-Profi Paul Zipser haben die Chicago Bulls ihr Spiel gegen die Sacramento Kings knapp verloren.

Nationalspieler Paul Zipser taumelt mit den Chicago Bulls in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiter von Niederlage zu Niederlage. Der Heidelberger zeigte mit 14 Punkten und fünf Rebounds seine bislang beste Saisonleistung, musste im Trikot des sechsmaligen Meisters aber ein 106:107 gegen die Sacramento Kings hinnehmen.

Für die Bulls war es nach dem 110:111 am Donnerstag bei den Denver Nuggets die zweite Pleite mit nur einem Punkt Unterschied nacheinander und die achte in Folge. Chicago ist mit drei Siegen und 18 Niederlagen die schlechteste Mannschaft der Liga.

Golden State Warriors mit Punkte-Gala

Topscorer des Spiels im United Center war am Freitagabend Kings-Center Zach Randolph mit 25 Punkten und 13 Rebounds. Bei den Bulls kam Jerian Grant als bester Werfer auf 17 Zähler.

Meister Golden State Warriors gewann bei Orlando Magic 133:112. Die "Splash Brothers" Klay Thompson (27) und Stephen Curry (23) kamen gemeinsam auf 50 Punkte. Jakob Pöltl, erster Österreicher in der NBA, erzielte beim 120:115-Heimsieg seiner Toronto Raptors gegen die Indiana Pacers mit 18 Punkten einen Karriere-Bestwert. "Mein Finishing hat heute gepasst, deswegen war die Leistung insgesamt auch sehr gut", sagte Pöltl.

SID 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Laschet: Rhein-Ruhr-Bewerbung geht weiter - Kritik am DOSB

Olympische Spiele an Rhein und Ruhr 2032 wird es wohl nicht geben. Doch die Initiatoren halten an ihren Bemühungen fest. Möglicherweise wird auch 2036 in den Blick …
Laschet: Rhein-Ruhr-Bewerbung geht weiter - Kritik am DOSB

Skispringerin Vogt am emotionalen Tiefpunkt

«In acht Wochen die Welt einreißen!» Diesen Plan hat Carina Vogt nach Aussagen ihres Trainers verfolgt. Zum WM-Auftakt im Allgäu geht alles schief. Und die fünfmalige …
Skispringerin Vogt am emotionalen Tiefpunkt

Ski alpin: Weidle schrammt am Podest vorbei, Gut-Behrami siegt weiter

Kira Weidle ist bei der Ski-alpin-Abfahrt im italienischen Val die Fassa nach einer starken Leistung nur knapp an den Top Drei vorbeigefahren. In der Gesamtwertung gab …
Ski alpin: Weidle schrammt am Podest vorbei, Gut-Behrami siegt weiter

WM-Zweite Weidle knapp an Weltcup-Podium vorbei

Kira Weidle hat ihre Stellung als eine der schnellsten Abfahrerinnen der Welt unterstrichen. Nach Silber bei der WM reichte es im Weltcup in Val di Fassa ganz knapp …
WM-Zweite Weidle knapp an Weltcup-Podium vorbei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.