Keine Deutschen dabei

US-Golfer Kisner siegt bei Matchplay Championship in Texas

+
Kevin Kisner posiert nach seinem Sieg in Austin mit Trophäe. Foto: Eric Gay/AP/dpa

Austin (dpa) - Golfprofi Kevin Kisner zum ersten Mal die Matchplay Championship gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert.

Der 35-jährige Amerikaner setzte sich in Austin/Texas im Finalduell vorzeitig nach 16 gespielten Löchern gegen seinen Landsmann Matt Kuchar durch.

Im Vorjahr hatte Kisner das Endspiel beim Mann-gegen-Mann-Turnier der World-Golf-Championships-Serie noch deutlich gegen Bubba Watson aus den USA verloren. Für seinen dritten Sieg auf der amerikanischen PGA-Tour kassierte Kisner ein Preisgeld von 1,745 Millionen Dollar. Das Spiel um den dritten Platz gewann Europas Ryder-Cup-Held Francesco Molinari aus Italien gegen den Dänen Lucas Bjerregaard.

Amerikas Golfstar Tiger Woods war bei dem mit 10,25 Millionen Dollar dotierten Lochwettspiel bereits im Viertelfinale überraschend an Bjerregaard gescheitert. Bei den Matchplay Championship traten 64 der besten Golfer der Welt in einer Gruppenphase mit anschließender K.o.-Runde an. Deutsche Golfprofis waren in Austin nicht am Start.

Beim zeitgleich ausgetragenen PGA-Turnier in Punta Cana in der Dominikanischen Republik siegte Nordire Graeme McDowell mit einem Gesamtergebnis von 270 Schlägen. Der Deutsche Stephan Jäger (279) belegte bei dem mit drei Millionen Dollar dotierten Event den 26. Rang. Alex Cejka war am Cut gescheitert.

Ergebnisse von der Matchplay Championship in Austin

Ergebnisse vom PGA-Turnier in Punta Cana

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Biathlon-WM 2020 in Antholz: Skepsis vor dem längsten Rennen der WM

Die Biathlon-WM 2020 wird am Mittwoch mit dem Einzel der Herren fortgesetzt. Das Rennen gibt es im Liveticker bei chiemgau24.de.
Biathlon-WM 2020 in Antholz: Skepsis vor dem längsten Rennen der WM

EHC München siegt bei 1000. Seidenberg-Einsatz

Mannheim (dpa) - Der EHC Red Bull München hat das Topspiel der Deutschen Eishockey Liga gewonnen und damit Nationalspieler Yannic Seidenberg einen Sieg im Jubiläumsspiel …
EHC München siegt bei 1000. Seidenberg-Einsatz

Biathlon-WM: Vanessa Hinz holt Medaille und verpasst Gold um zwei Sekunden

Die Biathlon-WM 2020 wurde am Dienstag mit dem Einzel der Frauen fortgesetzt. Dabei holte Vanessa Hinz überraschend die Silbermedaille.
Biathlon-WM: Vanessa Hinz holt Medaille und verpasst Gold um zwei Sekunden

Vanessa Hinz verpasst hauchdünn Gold in Antholz

Vanessa Hinz hat es allen und vor allem sich selber gezeigt. Die Biathletin holt bei den Weltmeisterschaften im Einzel über 15 Kilometer Silber. Und steht erstmals in …
Vanessa Hinz verpasst hauchdünn Gold in Antholz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.