Kniestauchung

Verletzter Wiencek fehlt deutschen Handballern in Kroatien

Der Kieler Patrick Wiencek wird den deutschen Handballern in Kroatien fehlen. Foto: Benjamin Nolte/dpa
+
Der Kieler Patrick Wiencek wird den deutschen Handballern in Kroatien fehlen. Foto: Benjamin Nolte/dpa

Stuttgart (dpa) - Die deutschen Handballer müssen vorerst auf ihren Kreisläufer Patrick Wiencek verzichten. Der 30-Jährige habe sich eine "extrem schmerzhafte Kniestauchung" zugezogen, teilte sein Verein THW Kiel mit.

Zuvor hatte Bundestrainer Christian Prokop gesagt, dass Wiencek nicht mit der Nationalmannschaft zum Testspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) in Kroatien reisen wird. Ob er beim zweiten Test gegen die Kroaten am Samstag (14.30 Uhr) in Hannover wieder dabei ist, sei fraglich, hieß es in der THW-Mitteilung. Ein langfristiger Ausfall droht Wiencek aber nicht.

Prokop reagierte auf Wienceks Verletzung und nominierte den 21-jährigen Lukas Stutzke vom Bergischen HC nach. Der Rückraumspieler solle wie der ebenfalls erstmals nominierte Luca Witzke vom SC DHfK Leipzig "in der Woche reinschnuppern".

Kader der deutschen Handballer

Spielplan der deutschen Handballer

Präsidium des Deutschen Handballbundes

Vorstand des Deutschen Handballbundes

THW-Mitteilung auf Twitter

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zurück in die Zukunft? Sebastian Vettel flirtet heiß mit Ex-Rennstall: „Wahrscheinlich wäre die Antwort ...“

Sebastian Vettel würde ein spezielles Angebot annehmen, wie der Weltmeister auf der PK vor dem zweiten Saisonrennen verriet. Doch auch ein andere Rennstall sei …
Zurück in die Zukunft? Sebastian Vettel flirtet heiß mit Ex-Rennstall: „Wahrscheinlich wäre die Antwort ...“

Ellbogen-OP: Saison-Aus für Zehnkampf-Weltmeister Kaul

Der deutsche "König der Athleten" Niklas Kaul hat sich in diesem Jahr noch nicht dem Publikum zeigen können. Daraus wird auch bei den deutschen Mehrkampf-Meisterschaften …
Ellbogen-OP: Saison-Aus für Zehnkampf-Weltmeister Kaul

Formel 1 im Live-Ticker - Großer Preis von der Steiermark: Wieder Österreich - wieder Mercedes?

Eine Woche nach dem Saisonstart steht mit dem Großen Peis von der Steiermark der nächste Grand Prix in Österreich an. Der Live-Ticker zum Wochenende. 
Formel 1 im Live-Ticker - Großer Preis von der Steiermark: Wieder Österreich - wieder Mercedes?

Rivalen begrüßen Alonsos Rückkehr: "Gut für die Formel 1"

Die Formel-1-Rückkehr von Fernando Alonso 2021 ist auch beim zweiten Grand Prix der Saison in Österreich Gesprächsthema. Die künftigen Rivalen bewerten die Rückkehr …
Rivalen begrüßen Alonsos Rückkehr: "Gut für die Formel 1"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.