Emotionen an vier Schanzen

Vierschanzentournee 2019/20: Die besten Bilder zum Skispringen-Highlight

Vierschanzentournee: Das deutsche Team feiert mit dem Gesamtdritten Karl Geiger (Mitte) einen erfolgreichen Abschluss der Vierschanzentournee.
1 von 41
Vierschanzentournee: Das deutsche Team feiert mit dem Gesamtdritten Karl Geiger (Mitte) einen erfolgreichen Abschluss der Vierschanzentournee.
Springen in Bischofshofen: Kein Halten mehr - Dawid Kubacki gewinnt die Tournee und wird von seinen Teamkollegen gefeiert
2 von 41
Springen in Bischofshofen: Kein Halten mehr - Dawid Kubacki gewinnt die Tournee und wird von seinen Teamkollegen gefeiert
Springen in Bischofshofen: Dawid Kubacki aus Polen gewinnt die Vierschanzentournee und lässt sich von seinen Teamkollegen feiern.
3 von 41
Springen in Bischofshofen: Dawid Kubacki aus Polen gewinnt die Vierschanzentournee und lässt sich von seinen Teamkollegen feiern.
Vierschanzentournee: Dawid Kubacki (Mitte) gewinnt die 68. Vierschanzentournee vor Marius Lindvik (links) und Karl Geiger
4 von 41
Vierschanzentournee: Dawid Kubacki (Mitte) gewinnt die 68. Vierschanzentournee vor Marius Lindvik (links) und Karl Geiger
Springen in Bischofshofen: Karl Geiger ist nach seinem zweiten Platz in Bischofshofen und dem dritten in der Gesamtwertung überglücklich.
5 von 41
Springen in Bischofshofen: Karl Geiger ist nach seinem zweiten Platz in Bischofshofen und dem dritten in der Gesamtwertung überglücklich.
Springen in Bischofshofen: Dawid Kubacki landet und realisiert, dass er die Vierschanzentournee gewonnen hat.
6 von 41
Springen in Bischofshofen: Dawid Kubacki landet und realisiert, dass er die Vierschanzentournee gewonnen hat.
Vierschanzentournee: Karl Geiger (vorne) geht in einem starken deutschen Team voran. Markus Eisenbichler, Constantin Schmid und Stephan Leyhe (von links) freuen ich mit ihrem Teamkollegen.
7 von 41
Vierschanzentournee: Karl Geiger (vorne) geht in einem starken deutschen Team voran. Markus Eisenbichler, Constantin Schmid und Stephan Leyhe (von links) freuen ich mit ihrem Teamkollegen.
Qualifikation in Bischofshofen: Der Shooting-Star der Vierschanzentournee Marius Lindvik nach seinem Sprung.
8 von 41
Qualifikation in Bischofshofen: Der Shooting-Star der Vierschanzentournee Marius Lindvik nach seinem Sprung.

Die Vierschanzentournee 2019/20 ist das Highlight im Weltcup im  Skispringen. chiemgau24.de zeigt die besten Bilder aus den Qualifikationen und Wettkämpfen.

Oberstdorf - Die Vierschanzentournee 2019/20 ist das Highlight im Weltcup im  Skispringen. chiemgau24.de zeigt die besten Bilder aus den Qualifikationen und Wettkämpfen.

Dawid Kubacki hat das Springen in Bischofshofen gewonnen und damit auch die Vierschanzentournee.

Hier finden Sie die Termine und Ergebnisse zur Vierschanzentournee 2019/20

In Innsbruck und Bischofshofen finden die letzten Springen der Tournee statt. Der Sieger der Vierschanzentournee wird aus den Wertungen der vier Wettkämpfe ermittelt. 

In der Vorsaison gewann der Japaner Ryoyu Kobayashi die Vierschanzentournee. Er siegte bei allen Springen.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Veranstalter wollen an Multi-EM 2022 festhalten

50 Jahre nach den Olympischen Spielen will München mit den European Championships wieder ein Sportgroßevent ausrichten. Doch die Olympia-Verschiebung führt zu einer …
Veranstalter wollen an Multi-EM 2022 festhalten

MDR: Alle drei Tage Corona-Tests für Bundesliga-Profis

Leipzig (dpa) - Die neugegründete medizinische Taskforce der Deutschen Fußball Liga hat offenbar erste Vorschläge für den Weg zu einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs …
MDR: Alle drei Tage Corona-Tests für Bundesliga-Profis

IOC: Nationen entscheiden über Tokio-Tickets für Sportler

Lausanne (dpa) - Die bereits für Olympia qualifizierten Sportler müssen nach der Verlegung der Sommerspiele doch weiter um ihr Ticket für Tokio kämpfen.
IOC: Nationen entscheiden über Tokio-Tickets für Sportler

Formel 1: Ex-Chef Ecclestone wird mit 89 Jahren Vater - bricht er damit sogar den Weltrekord?

Ex-Formel1-Chef Bernie Ecclestone wird mit 89 Jahren zum vierten Mal Vater. Seine brasilianische Ehefrau Fabiana (41) ist schwanger.
Formel 1: Ex-Chef Ecclestone wird mit 89 Jahren Vater - bricht er damit sogar den Weltrekord?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.