Vor Grand Prix in Baku

Wolff nimmt Ecclestones Stichelei gegen Hamilton gelassen

+
Mercedes-Teamchef Toto Wolff. Foto: Luca Bruno/AP

Baku (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat die Stichelei von Bernie Ecclestone gegen Lewis Hamilton entspannt zur Kenntnis genommen. Ecclestone "werfe eine Handgranate, und es ist dann in den Blättern", sagte Wolff am Rande des Großen Preises von Aserbaidschan in Baku.

Der entmachtete frühere Formel-1-Geschäftsführer Ecclestone hatte gemutmaßt, dass Weltmeister Hamilton nicht mehr der sei, der er einmal war. Mercedes und sein britischer Star-Fahrer warten in diesem Jahr noch immer auf den ersten Sieg.

"Wir haben alle zusammen noch nicht die Leistung auf dem Niveau gebracht, wie wir es gerne getan hätten", räumte Wolff ein. Es habe bisher drei Saisonrennen gegeben, die die Silberpfeile hätten gewinnen können, es aber nicht schafften. "Das ist eine Tatsache."

Wolff sieht bei Hamilton aber immer noch "das Feuer und die Begierde" lodern. Der viermalige Weltmeister startet in den Grand Prix am Sonntag (14.10 Uhr MESZ) als Zweiter hinter WM-Spitzenreiter und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Homepage des Baku City Circuit

Zeitplan

Statistik zum Rennen

Informationen zum Rennen

Streckenplan

Informationen zu Baku

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Jetzt nimmt der Sport-Winter richtig Fahrt auf. In vier verschiedenen Sportarten werden auf internationaler Ebene die Kräfte gemessen. Die Skispringer und …
Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Zverev fordert Idol Federer im Halbfinale der ATP-WM

Zum Ende einer langen Saison trumpft Alexander Zverev noch einmal auf. Erstmals steht er bei der ATP-WM im Halbfinale, wo es nun zu einem Duell mit seinem Idol Roger …
Zverev fordert Idol Federer im Halbfinale der ATP-WM

ATP-Finale: Zverev erreicht Halbfinale und fordert Federer

Alexander Zverev steht im Halbfinale des ATP-Finales der besten acht Tennisspieler der Saison. Dort bekommt es der Hamburger mit Roger Federer zu tun. Novak Djokovic …
ATP-Finale: Zverev erreicht Halbfinale und fordert Federer

Ski-Ass Neureuther mit Daumenbruch: Comeback in Gefahr

Felix Neureuther hatte seinen Kreuzbandriss und eine einjährige Zwangspause überstanden, auch andere Wehwehchen waren abgehakt. Zwei Tage vor dem Slalom in Levi aber ist …
Ski-Ass Neureuther mit Daumenbruch: Comeback in Gefahr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.