Formel 1

Wolff: Russell ist besser als Weltmeister Verstappen

Toto Wolff
+
Toto Wolff: Teamchef und Geschäftsführer vom Mercedes-AMG Petronas F1 Team.

Für Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff ist sein neuer Fahrer George Russell besser als Weltmeister Max Verstappen.

Sakhir - Auf die Frage, wer die aktuell drei besten Formel-1-Fahrer sind, antwortete Wolff der „Sport Bild“: „Hamilton, George Russell und Max Verstappen. In dieser Reihenfolge.“ Damit Hamilton in dieser Saison seinen achten WM-Titel gewinnen und alleine vor Michael Schumacher Rekordsieger werden könne, müsse Mercedes ihm „ein Auto stellen, das schnell genug ist, um Ferrari und Red Bull zu schlagen. Ganz einfach.“ Wolff sagte erneut, derzeit gehe es für seinen Rennstall um „Schadensbegrenzung“.

Beim Formel-1-Auftakt in Bahrain hatten Hamilton und Russell hinter den beiden Ferrari von Charles Leclerc und Carlos Sainz die Plätze drei und vier belegt, dabei aber vom späten Ausfall der beiden Red Bull von Verstappen und Sergio Perez profitiert. „Im Rennen waren unsere aktuellen Defizite klar zu sehen. Aber bis wir das volle Potenzial aus dem Auto holen können, müssen wir jede Gelegenheit ausnutzen, Punkte zu holen“, sagte Wolff. Russell war in der Saisonpause von Williams zu Mercedes gewechselt. dpa

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.