"Ich mag mein Leben"

Profigolfer Gooch muss vor Alligator flüchten

+
Auf Distanz: Talor Gooch beäugt mit Offiziellen die Alligatoren (rechts) .

Tierische Begegnung auf dem Golfplatz: Bei den Zurich Classic of New Orleans traf Profigolfer Talor Gooch einen Bunker, der nah am Wasser liegt. Dort lagen drei Alligatoren.

Avondale - Eine Begegnung mit drei Alligatoren hat Profigolfer Talor Gooch beim US-Turnier in Avondale im Bundesstaat Louisiana zum Rückzug veranlasst. "Ich mag mein Leben", sagte der 27-Jährige, zuvor hatte der 230. der Weltrangliste seinen Ball freiwillig um einige Meter weiter entfernt vom Loch platziert.

Gooch traf beim Zurich Classic of New Orleans am 18. Loch einen Bunker, der nah am Wasser liegt. Drei Alligatoren hatten sich dort breit gemacht, aber nur zwei konnten verscheucht werden. "Der Dritte hat in den Rechen gebissen", sagte Gooch.

Also nutzte der 26-jährige Amerikaner eine Regel, die es erlaubt, den Ball etwas weiter weg zu legen. Gooch schlug von einer Stelle ab, von der er das Krokodil immer beobachten konnte. Gooch spielte auf der Bahn Par und lag nach der ersten Runde mit 66 Schlägen auf Platz 32. Alex Cejka belegte auf dem Par-72-Kurs nach einer 64 den elften, Stephan Jäger (beide München) nach einer 67er-Runde den 52. Rang.

Lesen Sie auch: Statt Abschied von Ex-First-Lady Bush: Trump spielt Golf und twittert

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Cleveland gleicht Playoff-Halbfinal-Serie gegen Boston aus

Cleveland (dpa) - Basketball-Star LeBron James hat mit den Cleveland Cavaliers im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA einen Heimsieg gefeiert. Der Vizemeister …
Cleveland gleicht Playoff-Halbfinal-Serie gegen Boston aus

Toto Wolff vor Monaco-Rennen: Red Bull und Ferrari Favoriten

Monte Carlo (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat Red Bull und Ferrari die Favoritenrolle für den Grand Prix von Monaco zugewiesen.
Toto Wolff vor Monaco-Rennen: Red Bull und Ferrari Favoriten

Endgültig offiziell: Dominik Kahun wechselt vom EHC München in die NHL

Was schon länger vermutet wurde, ist nun auch endgültig offiziell bestätigt worden. Dominik Kahun wechselt vom EHC Red Bull München in die nordamerikanische NHL zu den …
Endgültig offiziell: Dominik Kahun wechselt vom EHC München in die NHL

Schweiz verpasst Gold - "Herzen so groß wie das Matterhorn"

Im packenden WM-Finale von Kopenhagen stand die Schweiz dicht vor einer der größten Sensationen der Eishockey-Geschichte. Erst im Penaltyschießen verdarben die Schweden …
Schweiz verpasst Gold - "Herzen so groß wie das Matterhorn"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.