ATP-Masters

Zverev-Brüder erreichen Achtelfinale in Monte Carlo

+
Nach seinem Bruder Mischa gewann auch Alexander Zverev in Monte Carlo.

Sieganwärter Alexander Zverev ist erfolgreich in das ATP-Tennis-Turnier in Monte Carlo gestartet.

Monte Carlo - Der Weltranglistenvierte besiegte beim mit insgesamt 5,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Event der Masters-Serie in seiner Wahlheimat in der zweiten Runde am Dienstag den Luxemburger Gilles Muller 4:6, 6:3, 6:2 und könnte nun im Achtelfinale auf Landsmann Jan-Lennard Struff treffen. Denn der Warsteiner Struff setzte sich in seinem Erstrundenspiel gegen Yuichi Sugita aus Japan klar mit 6:3, 6:2 durch und trifft nun auf den Italiener Fabio Fognini. Zverev hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Zverevs älterer Bruder Mischa steht ebenfalls im Achtelfinale. Der 30-Jährige setzte sich am Dienstag gegen Lucas Pouille mit 2:6, 6:1, 7:6 (7:3) durch. Zverev machte den Sieg gegen den an Nummer sieben gesetzten Franzosen nach 2:04 Stunden perfekt. Den Einzug in die zweite Runde schaffte indes Philipp Kohlschreiber durch ein 6:2, 6:2 gegen den Amerikaner Tennys Sandgren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Federer folgt Anderson ins Halbfinale der Tennis-WM

London (dpa) - Roger Federer ist dem Südafrikaner Kevin Anderson ins Halbfinale der ATP World Tour Finals der acht besten Tennisprofis gefolgt.
Federer folgt Anderson ins Halbfinale der Tennis-WM

Schach-WM: Wieder Remis zwischen Carlsen und Caruana

London (dpa) - Schach-Weltmeister Magnus Carlsen hat sich in der 5. WM-Partie von Herausforderer Fabiano Caruana nicht überraschen lassen und in einem spannenden Duell …
Schach-WM: Wieder Remis zwischen Carlsen und Caruana

Bundestrainer-Kandidaten: Kreutzer, Popiesch und Alavaara

Nach dem Nein der DEG zu einem Wechsel von Harold Kreis zum DEB wird die Bundestrainer-Suche kompliziert. Immer wahrscheinlicher wird eine wenig prominente Lösung. Als …
Bundestrainer-Kandidaten: Kreutzer, Popiesch und Alavaara

Freund dämpft Erwartungen: "Tournee wird zu früh kommen"

Wisla (dpa) - Skisprung-Olympiasieger Severin Freund hat die  Erwartungen nach über eineinhalb Jahren Verletzungspause gedämpft. Für die Ende Dezember …
Freund dämpft Erwartungen: "Tournee wird zu früh kommen"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.