ATP-Turnier in Monte Carlo

Alexander Zverev siegt gegen Struff - kein Bruderduell

+
Mühte sich in Monte Carlo zum Sieg gegen Jan-Lennard Struff: Alexander Zverev. Foto: Nicolas Marie

Monte Carlo (dpa) - Mit Mühe hat Deutschlands Tennis-Topspieler Alexander Zverev seinen Davis-Cup-Kollegen Jan-Lennard Struff bezwungen und in Monte Carlo das Viertelfinale erreicht. Dort kommt es aber nicht zum Duell mit seinem Bruder Mischa.

Der Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev gab einen Satz ab, ehe er sich mit 6:4, 4:6, 6:4 durchsetzte. 2:03 Stunden benötigte der Hamburger gegen den Außenseiter aus Warstein zum Erfolg. "Man muss immer einen Weg finden, auch solche Matches zu gewinnen", sagte Zverev bei Sky.

Zverev trifft bei dem mit 5,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Turnier an seinem 21. Geburtstag am Freitag nun auf den Franzosen Richard Gasquet, der seinen Bruder mit 6:2, 7:5 bezwang. "Ich mag es überhaupt nicht, an meinem Geburtstag zu spielen. Aber natürlich bin ich glücklich, noch im Turnier zu sein", sagte Alexander Zverev.

Ausgeschieden ist dagegen Philipp Kohlschreiber nach einem 6:4, 3:6, 4:6 gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow. Vor knapp zwei Wochen hatten Zverev, Kohlschreiber und Struff zur Davis-Cup-Auswahl gehört, die bei begeisternden Auftritten in Valencia eine Überraschung gegen Gastgeber Spanien knapp verpasste und 2:3 unterlag.

Turnier-Tableau

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hamiltons Hoch gegen das Tief von Vettel und Ferrari

Austin (dpa) - Es spricht viel für Lewis Hamilton, wenig für Sebastian Vettel. Der fünfte Formel-1-Titel des Briten naht, die Sehnsucht von Vettel nach dessen fünftem …
Hamiltons Hoch gegen das Tief von Vettel und Ferrari

Streif-Sieger Dreßen von Athleten zu „Skisportler des Jahres“ gewählt

Die Auszeichnung „Skisportler des Jahres“ ist vor allem intern eine großartige Ehre für jeden Gewinner. In diesem Jahr trifft es Thomas Dreßen, der in Kitzbühel gewann.
Streif-Sieger Dreßen von Athleten zu „Skisportler des Jahres“ gewählt

Club-WM: Füchse stolz auf vierten Finaleinzug

Der Erfolg beim Super Globe beschert den Füchsen Berlin fünf Spiele binnen acht Tagen. Zunächst geht es im Finalkracher bei der inoffiziellen WM gegen den FC Barcelona, …
Club-WM: Füchse stolz auf vierten Finaleinzug

Klatsche für Nowitzki-Club beim NBA-Start: "Desaströs"

Ohne ihren verletzten Superstar Dirk Nowitzki kassieren die Dallas Mavericks zum NBA-Saisonstart eine deutliche Niederlage. Der Auftakt weckt ungute Erinnerungen. Ein …
Klatsche für Nowitzki-Club beim NBA-Start: "Desaströs"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.