"Operation Aderlass"

Zwölf Monate Bewährung für Ex-Radprofi Preidler

Verurteilt: Ex-Radprofi Georg Preidler. Foto: Daniel Liebl/APA/Zeitungsfoto.at/dpa
+
Verurteilt: Ex-Radprofi Georg Preidler. Foto: Daniel Liebl/APA/Zeitungsfoto.at/dpa

Innsbruck (dpa) - Im Zuge der als Operation Aderlass bekannt gewordenen Blutdopingaffäre ist der österreichische Ex-Radprofi Georg Preidler zu zwölf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Das Innsbrucker Landgericht befand den 30 Jahre alten Sportler des schweren gewerbsmäßigen Sportbetruges für schuldig. Zudem gab es eine Geldstrafe von 2880 Euro. Das Urteil war zunächst noch nicht rechtskräftig.

Die Anklage hatte dem seit vergangenem Jahr gesperrten Preidler vorgeworfen, zwischen 2017 und 2019 Mannschaften, Sportveranstalter und Unterstützer durch Anwendung von Blutdoping und Wachstumshormon getäuscht zu haben. Das Gericht verurteilte außerdem einen weiteren ehemaligen Radfahrer zu einer Geldstrafe von 6000 Euro. Er soll den Kontakt zu einem Mann vermittelt haben, der Preidler mit illegalen Substanzen versorgte.

In die so genannte Operation Aderlass um den Erfurter Arzt Mark S. sind zahlreiche Sportler aus mehreren Disziplinen und Ländern involviert. Während der Nordischen Ski-WM in Innsbruck und Seefeld hatten österreichische und deutsche Behörden 2019 Razzien unter anderem bei S. durchgeführt. Er gilt als mutmaßlicher Drahtzieher eines vermuteten internationalen Netzwerkes. Mitte September beginnt in München der Prozess, 26 Hauptverhandlungstermine sind vorgesehen. Die zweite Strafkammer des Landgerichts München II hatte die Anklage wegen Verstößen gegen das Arzneimittelgesetz und Antidopinggesetz zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:200722-99-884396/2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erstrunden-Aus für Petkovic bei French Open - Thiem weiter

Elf Monate hatte Andrea Petkovic auf diesen Moment gewartet. Doch dann war das erste Spiel nach ihrer langen Pause ganz schnell wieder vorbei. Entmutigen lässt sich die …
Erstrunden-Aus für Petkovic bei French Open - Thiem weiter

French Open im Live-Ticker: Angelique Kerber gegen Kaja Juvan - Kann der Teenager die Altmeisterin ärgern?

Angelique Kerber tritt in der ersten Runde der French Open auf die 19-jährige Slowenin Kaja Juvan. Wir verfolgen das Match im Live-Ticker.
French Open im Live-Ticker: Angelique Kerber gegen Kaja Juvan - Kann der Teenager die Altmeisterin ärgern?

Herzinfarkt beim Rennradfahren: Wintersport-Legende nach Sturz wiederbelebt

Biathlon-Legende Wolfgang Pichler hat beim Rennradfahren einen Herzinfarkt erlitten und stürzte. Er musste wiederbelebt werden.
Herzinfarkt beim Rennradfahren: Wintersport-Legende nach Sturz wiederbelebt

Meisterhoffnung dahin: Aus für Celtics im Halbfinale

Mit der Niederlage der Boston Celtics im Playoff-Halbfinale ist auch die Chance auf einen deutschen NBA-Meister dahin. Star des Abends war der Gegenspieler von …
Meisterhoffnung dahin: Aus für Celtics im Halbfinale

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.